U20 weiblich

Zum Beginn der neuen Saison wurde die weibliche U20 mit einem neuen Satz Trikots ausgestattet. Ein großen „Dankeschön“ geht an die Fa. STR 100% EDV und Herrn Steffen Trog, der dieses ermöglichte. „Vielen Dank die Trikots sehen super aus!“

Zum Beginn der neuen Saison wurde die weibliche U20 mit einem neuen Satz Trikots ausgestattet. Ein großen „Dankeschön“ geht an die Fa. STR 100% EDV und Herrn Steffen Trog, der dieses ermöglichte. „Vielen Dank die Trikots sehen super aus!“
Die weibliche U20 des Renninger SC freut sich über neue Trikots

Danke sagen Frederike, Antonia, Jolle, Tamara, Michelle, Nike, Ann-Kathrin, Rahel Rebekka, Lena, Caroline, Isabel, Lisa, Janine, Lara und das Trainertaem.

Spielberichte

Spielbericht  U20 weiblich 19.11.17

Den letzten Spieltag vor der Weihnachtspause bestritten wir in Warmbronn. Direkt im ersten Spiel spielten wir gegen unseren Gastgeber. Doch leider lief es bei uns überhaupt nicht und so verloren wir den Satz mit 12:25. Auch im zweiten Satz zeigten wir uns deutlich schwächer als so, wie wir eigentlich spielen und mussten auch diesen Satz mit 18:25 an Warmbronn abgeben. Jetzt hieß es jedoch wieder, nach so einem schlechten Spiel, voller Motivation ins nächste Spiel zu starten. Unser zweiter Gegner war der TV Oberhaugstett. Nun lief es endlich wieder bei uns und wir gewannen den Satz mit 25:15. Auch im zweiten Satz ließen wir uns nicht stoppen und gewannen mit einem deutlichen 25:8 dieses Spiel. Am Ende des Spieltages können wir nicht komplett zufrieden sein mit unserer Leistung, aber doch stolz auf uns sein, denn wir sind wieder an der Tabellenspitze angelangt.

Es spielten Lena, Toni, Rahel, Bekky, Freddy, Anki, Joelle und Nike

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Am 05.11.2017 reisten wir als Tabellenführer zu unserem dritten Spieltag nach Böblingen. Unser erster Gegner war der TSV Calw. Auch wenn wir das erste Spiel am 23.09.2017 gegen Calw gewonnen hatten, konnten wir an diesen Sieg leider nicht anknüpfen und verloren das Spiel trotz aller Anstrengung leider im ersten Satz mit 13-25 und im zweiten Satz mit 18-25.

Als wir nun dieses Spiel hinter uns gelassen hatten, gingen wir mit voller Begeisterung in das nächste Spiel gegen Böblingen. Diesen ersten Satz gewannen wir 25-14. Den zweiten Satz begannen wir etwas verhaltener und mussten uns dann nochmal richtig anstrengen um diesen letzten Satz nicht mehr abzugeben. Anstrengung und Teamgeist halfen uns dann auch für den zweiten Satz, welchen wir auch mit 25-17 gewannen.

Leider rutschten wir nach diesem Spieltag nur ganz knapp auf den dritten Tabellenplatz. Wir freuen uns schon auf unseren nächsten Spieltag am 19.11.2017 in Warmbronn!

 

Es spielten: Antonia, Frederike, Ann-Kathrin, Isabelle, Rahel, Lena, Joelle und Lisa

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

08.10.2017    SV Böblingen Renninger SC 0:2 (8:25 11:25)

                    TSV Flacht Renninger SC 1:2 (25:27 25:13 5:15)

Unser zweiter Spieltag fand in Böblingen statt. Direkt zu Beginn spielten wir gegen den SV Böblingen. Mit viel Motivation, jedoch noch zu wenig Energie starteten wir in den ersten Satz, den wir mit zunehmender Energie dann auch deutlich mit 25:8 für uns entschieden. Auch im zweiten Satz klappte es von Beginn an und so ging auch dieser Satz mit 25: 11 an uns. Im  zweiten Spiel spielten wir gegen den TSV Flacht. Nach einem schwierigen Start von uns verlief der Satz sehr ausgeglichen. Zum Glück entschieden wir diesen Satz mit einem 27:25 für uns. Im zweiten Satz klappte bei uns nun nichts mehr und so gaben wir Flacht die Chance diesen Satz mit 25:13 zu gewinnen. Dies bedeutete, dass wir einen dritten Satz spielen mussten. Doch plötzlich klappte wieder alles und wir gewannen auch diesen Satz mit einem 15:5. Genau wie an unserem ersten Spieltag verloren wir kein Spiel und sind somit weiterhin Tabellenführer.

Es spielten Toni, Rahel, Lena, Bekky, Freddy, Anki, Lisa, Joelle und Nike

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

23.09.2017  Renninger SC - TV Oberhaugstett 2:0 (25:21 25:19)

                  TSV Calw - Renninger SC 1:2 (18:25 25:21 13:15)

Die Saison starteten wir direkt mit einem Heimspieltag. Unser erster Gegner war der TV Oberhaugstett. Zu Beginn des Spiels lief es für uns besser und so lagen wir längere Zeit vorne. Doch plötzlich wurde es immer knapper, da die Konzentration bei uns nachließ, aber dennoch gewannen wir den ersten Satz mit 25:21. Auch im zweiten Satz hatten wir von Beginn an die Nase vorn und entschieden auch diesen Satz mit einem großartigen 25:19 für uns. Der zweite Gegner des Tages war der TSV Calw. In dem ersten Satz klappte es besonders gut bei uns und so gewannen wir den Satz mit 25:18. Leider lief es im zweiten Satz besser für die Gegner und so verloren wir diesen mit 21:25. In einem spannenden dritten Satz konnten wir das Spiel mit einem 15:13 für uns entscheiden. So starteten wir erfolgreich in die neue Saison.

Es spielten Toni, Isi, Bekky, Michelle, Lena, Rahel, Freddy, Anki, Lisa, Joelle und Nike

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------