U20w - Ein gelungener Saisonauftakt! [9.10.2022]

Erstellt: von

Ein gelungener Saisonauftakt unserer U20w. Bei bestem Wetter und Verkehrschaos fanden alle pünktlich zu uns in die Halle. Zu den bereits bekannten Ausfällen dieses Wochenende wegen Schulveranstaltungen oder anderer Verpflichtungen, kamen kurzfristig noch krankheitsbedingte Ausfälle. Daher ein großes Dankeschön an Marie und Lara W., welche sich bereit erklärten uns auszuhelfen, obwohl sie bereits am Vortag mit der U18w ein Spieltag hatten. Ihr habt das super gemacht.

Nun aber zum ersten Spiel. Die konsequente Saisonvorbereitung zahlte sich direkt aus und denn wir waren sofort hellwach im Spiel und ließen keine größeren Patzer zu. Wir setzten unsere Gegnerinnen mit sehr guten Aufschlägen direkt unter Druck, sodass wir die Bälle, welche den Weg zu uns zurückgefunden haben, direkt wieder den Böblingerinnen um die Ohren hauen konnten. Im zweiten Satz wechselten wir einmal ordentlich durch. Hierdurch und durch eine etwas sinkende Konzentration, kamen die Gegnerinnen etwas besser ins Spiel. Nichtsdestotrotz ließen wir hier nichts anbrennen und machten den Satz mit 25-12 zu und hatten damit die ersten 3 Punkte in der neuen Saison eingefahren.

Im zweiten Spiel gegen den TSV Calw konnten wir wieder mit druckvollen Aufschlägen, guter Feldabwehr und starken Angriffen punkten. Im ersten Satz ließen wir keine Zweifel aufkommen und gewannen diesen mit 25-7. Wie so oft, wenn der erste Satz so gut lief, lässt bei uns im zweiten Satz die Konzentration nach, sodass wir auch einige „unforced errors“ machten und den Gegner im Spiel hielten. Erst ab einem Spielstand von 11-11 haben wir uns wieder auf unsere Stärken besonnen und konnten uns absetzen und den Satz 25-17 gewinnen. Hurra da waren es schon 6 Punkte auf dem Habenkonto.

Unser nächstes Spiel findet am 19.11.2022 in Calw statt. Hier werden wir in etwas anderer Personalsituation auftreten, da Lisa und Amelie mit Holzgerlingen in der Oberliga unterwegs sind und Lena B. und Sophie eine Rundreise machen. Auf diesem Wege alles Gute für euch und kommt gesund wieder. Trotz all dem sind wir guter Dinge, dass unsere Truppe schlagkräftig genug ist, einen erfolgreichen Spieltag zu bestreiten.

Es spielten: Lisa Trog, Annika Heybach, Lara Wais, Sanja Hein, Lara Eckert, Lena Nast, Paula Koritkowski, Sophie Hippchen, Alissa Weiss, Felizia Lederer, Marie Krätschmer und Lena Breier.

Zurück

Berichte Volleyball

Im ersten Spiel gegen Betra konnte man nach Satzrückstand den zweiten Satz gewinnen.

Renninger SC  - SG TSV Schafhausen / VC Mönsheim         3:0 (25-11; 25-23; 25-20)
Renninger SC  - TSV Ofterdingen                                            3:0 (25-18; 25-21; 25-20)

Am 13.11.2022 sollte am Rankbach wieder Volleyball gespielt werden.

Renninger SC H1 vs. SG TV Beffendorf 2 / VC Hardt                     3-0 (25-18; 25-21; 25-10)

Bei schönstem Wetter trafen sich die Herren 1 pünktlich um 11:45 Uhr um zum weitesten Auswärtsspiel aufzubrechen.

Renninger SC D2 vs. VfL Sindelfingen 2                  3-1 (25-18; 25-16; 18-25; 25-22)

Bei bestem Wetter fanden sich alle Spieler pünktlich um 13 Uhr in der Sporthalle Stadtmitte in Sindelfingen ein.

Renninger SC H1 - VfL Pfullingen             3-0 (25-20; 25-11; 25-20)
Renninger SC H1 - TSV Frommern           3-2 (16-25; 21-25; 25-13; 25-22; 15-10)

Pünktlich um 15 Uhr starteten wir parallel zu den Damen 2 unser erstes Heimspiel gegen den VfL Pfullingen.