U20 weiblich| Zweiter Spieltag in Böblingen

Erstellt: von

Tabellenführung gefestigt!

Unser zweiter Spieltag fand in Böblingen statt. Direkt zu Beginn spielten wir gegen den SV Böblingen. Mit viel Motivation, jedoch noch zu wenig Energie starteten wir in den ersten Satz, den wir mit zunehmender Energie dann auch deutlich mit 25:8 für uns entschieden. Auch im zweiten Satz klappte es von Beginn an und so ging auch dieser Satz mit 25: 11 an uns. Im  zweiten Spiel spielten wir gegen den TSV Flacht. Nach einem schwierigen Start von uns verlief der Satz sehr ausgeglichen. Zum Glück entschieden wir diesen Satz mit einem 27:25 für uns. Im zweiten Satz klappte bei uns nun nichts mehr und so gaben wir Flacht die Chance diesen Satz mit 25:13 zu gewinnen. Dies bedeutete, dass wir einen dritten Satz spielen mussten. Doch plötzlich klappte wieder alles und wir gewannen auch diesen Satz mit einem 15:5. Genau wie an unserem ersten Spieltag verloren wir kein Spiel und sind somit weiterhin Tabellenführer.

Es spielten Toni, Rahel, Lena, Bekky, Freddy, Anki, Lisa, Joelle und Nike

Zurück

Berichte Volleyball

Halbfinale:       Renninger SC – TSV Eningen 3       3 : 0 (25:19; 25:18; 25:20)

Finale:             Renninger SC – PSV Reutlingen      3 : 1 (17:25; 25:23; 25:11; 25:21)

Renninger SC – TSV Schönaich           2:0 (25:8; 25:6)

PSV Reutlingen – Renninger SC               1:3 (24:26; 25:16; 23:25; 23:25)

TSV Frommern : Renninger SC          1:3 (25:19; 20:25; 26:28; 24:26)

Am 17.11. würdigte die Stadt Renningen erneut herausragende sportliche Leistungen des vergangenen Jahres durch die Verleihung der Sportehrenmedaille.