U20 weiblich | Vierter Spieltag

Erstellt: von

Unser 4. Spieltag der Saison, am 20.11, fand in Oberjettingen statt. Im ersten Spiel war der TV Oberhaugstett unser Gegner. Im ersten war die Energie noch nicht vollständig da und so verloren wir diesen Satz mit 20:25. Nun wollten wir es den Gegnerinnen zeigen und lagen auch einige Zeit vorne. Doch dann fehlte die Konzentration am Ende und so verloren wir auch diesen Satz mit 23:25. Durch dieses Spiel wollten wir uns nicht beeinflussen lassen, aber wir konnten uns trotzdem nicht  gegen unseren zweiten Gegner, den VfL Oberjettingen, durchsetzen und so verloren wir den ersten Satz mit 15:25. Auch im zweiten Satz waren uns die Mädels aus Oberjettingen überlegen und wir hatten nicht mehr genügend Energie um das Spiel doch noch zu drehen. Und so verloren wir den zweiten Satz mit 11:25.

Es spielten Freddy, Bekky, Lena, Rahel, Isabel, Lisa, Joelle und Nike

Zurück

Berichte Volleyball

Renninger SC 2 - SG TSV Schönaich/TSV Waldenbuch  3 – 0  (25-12; 25-22; 25-16)

Prime Time 20:15 Uhr und es war angerichtet...

Renninger SC 1 - TSV Ofterdingen   3 – 1   (25-17; 21-25; 25-13; 25-11)


Es war schon sehr früh am Sonntagmorgen.

Renninger SC 2 - Volleyball Akademie Stuttgart 6   3 – 0 (25-23; 25-10; 25-23)


Nachdem die Damen 1 am Sonntagvormittag bereits mit zwei Siegen in Malmsheim vorgelegt hatten, wollten wir uns nicht lumpen lassen und waren bis in die Haarspitzen motiviert.

Renninger SC 2          VfL Oberjettingen       0:3 (24:26 17:25 19:25)

Renninger SC 2          TSG Balingen             3:2 (16:25 20:25 25:23 27:25 16:14)

Unser „Mittelalter“ ließ uns dieses Heimspiel im Stich.

TV Altdorf - Renninger SC 2              3:0 (25:21 25:7 25:13)

Diesen Samstag führte uns der Spielplan nach Altdorf zu alten Bekannten, denn der Gegner spielt seit ca. 30 Jahren in unveränderter Aufstellung Volleyball.