U20 weiblich | Letzter Spieltag

Erstellt: von

Gleich zu Beginn spielten wir gegen den TV Oberhaugstett. Voller Motivation starteten wir in das Spiel. Dennoch blieb es bis zum Ende ein Kopf an Kopf Rennen, das wir mit 26:24 gewannen. Genau so wollten wir auch im zweiten Satz weiter machen und spielten noch besser als im ersten Satz. Deshalb gewannen wir diesen Satz mit 25:17. Unser zweiter Gegner war der VfL Herrenberg, gegen den wir uns leider im ersten Satz mit einem knappen 23:25 geschlagen geben mussten. Das wollten wir nicht so stehen lassen und versuchten noch einmal das Spiel zu drehen. Doch leider reichte es auch im zweiten Satz nur zu einem 19:25. Wir bedanken uns bei unseren Fans die zahlreich erschienen sind und uns tatkräftig unterstützt haben.

Es spielten  Antonia, Caro, Isi, Freddy, Lena, Bekky, Anki, Lisa, Joelle und Nike

Zurück

Berichte Volleyball

TV Rottenburg 5 - Renninger SC 1:3 (16:25 25:20 19:25 20:25)

Zu einer absolut unchristlich angesetzten Hallenöffnungszeit von 9 Uhr an einem Sonntagmorgen begann das letzte Spiel des Jahres der Herren.

Im ersten Spiel gegen Betra konnte man nach Satzrückstand den zweiten Satz gewinnen.

Renninger SC  - SG TSV Schafhausen / VC Mönsheim         3:0 (25-11; 25-23; 25-20)
Renninger SC  - TSV Ofterdingen                                            3:0 (25-18; 25-21; 25-20)

Am 13.11.2022 sollte am Rankbach wieder Volleyball gespielt werden.

Renninger SC H1 vs. SG TV Beffendorf 2 / VC Hardt                     3-0 (25-18; 25-21; 25-10)

Bei schönstem Wetter trafen sich die Herren 1 pünktlich um 11:45 Uhr um zum weitesten Auswärtsspiel aufzubrechen.

Renninger SC D2 vs. VfL Sindelfingen 2                  3-1 (25-18; 25-16; 18-25; 25-22)

Bei bestem Wetter fanden sich alle Spieler pünktlich um 13 Uhr in der Sporthalle Stadtmitte in Sindelfingen ein.