U20 weiblich in Malmsheim zur Meisterschaft

Erstellt: von

Wir sind Meister!

Nachdem wir uns auch am letzten Spieltag mit 2:1 gegen Warmbronn und mit 2:0 gegen Böblingen durchsetzen konnten, war sicher, dass wir es dank unserer starken Leistung der vergangenen Saison erneut auf den ersten Tabellenplatz geschafft hatten. Somit haben wir uns für die Bezirksmeisterschaften in Horb am 30. Januar qualifiziert. Wir bedanken uns bei unserem tollen Trainerteam und allen tatkräftigen Unterstützern und treuen Fans für die erfolgreiche und spaßige Saison!
Es spielten: Annika, Greta, Isabell, Jana, Joanna, Kristin, Lara, Melli, Tayla, Vanessa, Verena und Svenja.

U20 weiblich in Malmsheim zur Meisterschaft
U20 weiblich in Malmsheim zur Meisterschaft
Zurück

Berichte Volleyball

Renninger SC 2 - SG TSV Schönaich/TSV Waldenbuch  3 – 0  (25-12; 25-22; 25-16)

Prime Time 20:15 Uhr und es war angerichtet...

Renninger SC 1 - TSV Ofterdingen   3 – 1   (25-17; 21-25; 25-13; 25-11)


Es war schon sehr früh am Sonntagmorgen.

Renninger SC 2 - Volleyball Akademie Stuttgart 6   3 – 0 (25-23; 25-10; 25-23)


Nachdem die Damen 1 am Sonntagvormittag bereits mit zwei Siegen in Malmsheim vorgelegt hatten, wollten wir uns nicht lumpen lassen und waren bis in die Haarspitzen motiviert.

Renninger SC 2          VfL Oberjettingen       0:3 (24:26 17:25 19:25)

Renninger SC 2          TSG Balingen             3:2 (16:25 20:25 25:23 27:25 16:14)

Unser „Mittelalter“ ließ uns dieses Heimspiel im Stich.

TV Altdorf - Renninger SC 2              3:0 (25:21 25:7 25:13)

Diesen Samstag führte uns der Spielplan nach Altdorf zu alten Bekannten, denn der Gegner spielt seit ca. 30 Jahren in unveränderter Aufstellung Volleyball.