U20 weiblich in Horb bei der Bezirksmeisterschaft

Erstellt: von

Am 31. Januar haben wir, die weibliche U 20, an der Bezirksmeisterschaft in Horb teilgenommen. Nachdem wir das erste Spiel gegen Calw noch für uns entscheiden konnten mit einem Sieg von 2:0, kämpften wir im zweiten Spiel gegen Horb, aber wir mussten trotzdem eine Niederlage von 2:0 einstecken. Nach zwei anstrengenden Spielen fiel uns das nächst Spiel schwer, da wir nur zu siebt waren. Beim nächsten Spiel gegen Eningen merkten wir da geht was, aber trotz großer Anstrengung verloren wir 2:1. Im letzten Spiel gegen den neuen Bezirksmeister Oberjettingen war die Luft raus und auch dieses Spiel verloren wir dann 2:0.
Es kämpften durchgängig von 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr: Vanessa, Jana, Greta, Katja, Melli, Kristin und Gülsah.
Danke an Jana die uns alle mit dem Bus sehr gut befördert hat.

Zurück

Berichte Volleyball

TV Rottenburg 5 - Renninger SC 1:3 (16:25 25:20 19:25 20:25)

Zu einer absolut unchristlich angesetzten Hallenöffnungszeit von 9 Uhr an einem Sonntagmorgen begann das letzte Spiel des Jahres der Herren.

Im ersten Spiel gegen Betra konnte man nach Satzrückstand den zweiten Satz gewinnen.

Renninger SC  - SG TSV Schafhausen / VC Mönsheim         3:0 (25-11; 25-23; 25-20)
Renninger SC  - TSV Ofterdingen                                            3:0 (25-18; 25-21; 25-20)

Am 13.11.2022 sollte am Rankbach wieder Volleyball gespielt werden.

Renninger SC H1 vs. SG TV Beffendorf 2 / VC Hardt                     3-0 (25-18; 25-21; 25-10)

Bei schönstem Wetter trafen sich die Herren 1 pünktlich um 11:45 Uhr um zum weitesten Auswärtsspiel aufzubrechen.

Renninger SC D2 vs. VfL Sindelfingen 2                  3-1 (25-18; 25-16; 18-25; 25-22)

Bei bestem Wetter fanden sich alle Spieler pünktlich um 13 Uhr in der Sporthalle Stadtmitte in Sindelfingen ein.