U20 weiblich in Horb bei der Bezirksmeisterschaft

Erstellt: von

Am 31. Januar haben wir, die weibliche U 20, an der Bezirksmeisterschaft in Horb teilgenommen. Nachdem wir das erste Spiel gegen Calw noch für uns entscheiden konnten mit einem Sieg von 2:0, kämpften wir im zweiten Spiel gegen Horb, aber wir mussten trotzdem eine Niederlage von 2:0 einstecken. Nach zwei anstrengenden Spielen fiel uns das nächst Spiel schwer, da wir nur zu siebt waren. Beim nächsten Spiel gegen Eningen merkten wir da geht was, aber trotz großer Anstrengung verloren wir 2:1. Im letzten Spiel gegen den neuen Bezirksmeister Oberjettingen war die Luft raus und auch dieses Spiel verloren wir dann 2:0.
Es kämpften durchgängig von 11:00 Uhr bis 18:00 Uhr: Vanessa, Jana, Greta, Katja, Melli, Kristin und Gülsah.
Danke an Jana die uns alle mit dem Bus sehr gut befördert hat.

Zurück

Berichte Volleyball

Renninger SC 2          VC Mönsheim 2         0:3 (19:25 16:25 24:26)

Renninger SC 2          VfL Sindelfingen 3      0:3 (13:25 22:25 21:25)

Endlich geht die neue Saison los und es gibt ab sofort auch wieder Infos vom Volleyball in den Stadtnachrichten.

Die Sonne lachte, alle Mannschaften waren pünktlich und die Eltern hatten die Bewirtung
perfekt organisiert. Es war also angerichtet.

Renninger SC 2 - SG TSV Schönaich/TSV Waldenbuch  3 – 0  (25-12; 25-22; 25-16)

Prime Time 20:15 Uhr und es war angerichtet...

Renninger SC 1 - TSV Ofterdingen   3 – 1   (25-17; 21-25; 25-13; 25-11)


Es war schon sehr früh am Sonntagmorgen.

Renninger SC 2 - Volleyball Akademie Stuttgart 6   3 – 0 (25-23; 25-10; 25-23)


Nachdem die Damen 1 am Sonntagvormittag bereits mit zwei Siegen in Malmsheim vorgelegt hatten, wollten wir uns nicht lumpen lassen und waren bis in die Haarspitzen motiviert.