U20 w. in Sindelfingen

Erstellt: von

Die Erfolgsserie geht weiter!!!

Am dritten Spieltag ging es mit voller Motivation nach Sindelfingen. Doch bevor wir selber spielen konnten, mussten wir das erste Spiel erst einmal pfeifen. Das zweite und dritte Spiel, jedoch gehörte uns. Als erstes traten wir gegen Sindelfingen-Grafenau an. Wir haben zwischenzeitlich auch einen guten Vorsprung gehabt, bis der Gegner aufgeholt hat und wir den ersten Satz verloren. Den zweiten Satz haben wir wiederrum deutlich gewonnen, was hieß, dass wir einen dritten Satz spielen mussten den wir dann glücklicherweise auch deutlich gewonnen haben.
Unser zweites Spiel gegen Rutesheim verlief wesentlich besser und wir gewannen mit großem Vorsprung souverän beide Sätze. Am Ende des langen Tages waren wir zwar alle kaputt, hatten jedoch super Laune.
Wir freuen uns schon auf den nächsten Spieltag!
Es spielten Gülsah, Vanessa, Melli, Joanna, Aline, Greta, Annika, Svenja und Tayla

Zurück

Berichte Volleyball

Renninger SC 2 - SG TSV Schönaich/TSV Waldenbuch  3 – 0  (25-12; 25-22; 25-16)

Prime Time 20:15 Uhr und es war angerichtet...

Renninger SC 1 - TSV Ofterdingen   3 – 1   (25-17; 21-25; 25-13; 25-11)


Es war schon sehr früh am Sonntagmorgen.

Renninger SC 2 - Volleyball Akademie Stuttgart 6   3 – 0 (25-23; 25-10; 25-23)


Nachdem die Damen 1 am Sonntagvormittag bereits mit zwei Siegen in Malmsheim vorgelegt hatten, wollten wir uns nicht lumpen lassen und waren bis in die Haarspitzen motiviert.

Renninger SC 2          VfL Oberjettingen       0:3 (24:26 17:25 19:25)

Renninger SC 2          TSG Balingen             3:2 (16:25 20:25 25:23 27:25 16:14)

Unser „Mittelalter“ ließ uns dieses Heimspiel im Stich.

TV Altdorf - Renninger SC 2              3:0 (25:21 25:7 25:13)

Diesen Samstag führte uns der Spielplan nach Altdorf zu alten Bekannten, denn der Gegner spielt seit ca. 30 Jahren in unveränderter Aufstellung Volleyball.