U18 weiblich Heimspiel

Erstellt: von

Am 8.11. spielten wir unser Heimspiel in Oberjettingen und konnten unseren Trainer endlich mal wieder begeistern. Im ersten Spiel gegen SKV Ruthesheim gewannen wir legendär mit 2:0. Im zweiten Spiel mussten wir uns trotz sehr knappen zweiten Satz geschlagen geben. Dies verdanken wir der gegnerischen Mannschaft TSV Oberjettingen, die nicht zu einem fairen Spiel fähig waren und einer Schiedrichterin, die nicht zu ihren Entscheidungen stand. Trotz allem hatten wir sehr viel Spaß und zeigten mal wieder, was wir wirklich können.
Gespielt haben: Svenja, Greta, Lara, Annika, Carolin, Ann-Katrin und Kristin.
Einen Dank an die Eltern für den Fahrdienst.

Zurück

Berichte Volleyball

VfL Pfullingen Renninger SC 1:3 (8:25 27:29 25:21 23:25)

Es war ein Mal, eine Mannschaft, die mehr als motiviert den weiten Weg nach Pfullingen auf sich genommen hat.

RSC -  SG TSG Reutlingen/ TSV Betzingen                                                               0 : 3

Aufgrund einer Verletztenliste, die so lang war wie die Mannschaftsbezeichnung unserer Gegnerinnen, konnten wir an dem zweiten Spieltag nur mit sechs Spielerinnen antreten.

Renninger SC 2          TV Altdorf                   1:3 (15:25 22:25 25:17 20:25)

Renninger SC 2          TSV Eningen 4           2:3 (17:25 25:19 25:18 21:25 13:15)

Unser erstes Heimspiel war ein Kracher.

Renninger SC - Volleyball Akademie Stuttgart 4 3:2 (23:25 20:25 25:15 25:17 15:10)

Renninger SC - FV Tübinger Modell 2   0:3 (17:25 19:25 13:25)

Nach langer Covid-19 bedingter Abstinenz durfte endlich wieder Volleyball gespielt werden.

PSV Reutlingen 2       Renninger SC 2         2:3 (14:25 27:25 25:17 13:25 10:15)

Endlich wieder Volleyball spielen! Coronabedingt lag das letzte Punktspiel fast ein Jahr zurück.