U17w in Sindelfingen

Erstellt: von

Unseren ersten Spieltag der U 17 bestritten wir in Sindelfingen. Im ersten Spiel gegen Ergenzingen waren wir noch nicht richtig bereit und verloren somit den ersten Satz mit 15:25. Doch im zweiten Satz fingen wir an richtig zu spielen und gewannen dann mit 25:18. Dann musste ein dritter Entscheidungssatz gespielt werden. Bei uns lagen am Anfang die Nerven blank, doch dann gewannen wir den Satz klar mit 15:9.
Das zweite Spiel hatten wir gegen den TSV Schöneich 1. Leider waren dies uns mit ihrer schellen Spielart überlegen und wir verloren die beiden Sätze mit 10:25 und 8:25. Drittes Spiel , neues Glück dachten wir und besiegten die Mannschaft des GSV Maichingen im erste Satz mit 25:11. Den zweiten Satz gewannen wir mit viel Mühe mit einem 25:22. Im letzten Spiel gegen VC Mönsheim mussten wir noch einmal alle Kräfte zusammen nehmen aber wir verloren leider mit 15:25 und 19:25.
Danke an die Fam. Kailbach fürs fahren.
Es spielten : Antonia, Rebekka, Joelle und Nike

Zurück

Berichte Volleyball

Die Sonne lachte, alle Mannschaften waren pünktlich und die Eltern hatten die Bewirtung
perfekt organisiert. Es war also angerichtet.

Renninger SC 2 - SG TSV Schönaich/TSV Waldenbuch  3 – 0  (25-12; 25-22; 25-16)

Prime Time 20:15 Uhr und es war angerichtet...

Renninger SC 1 - TSV Ofterdingen   3 – 1   (25-17; 21-25; 25-13; 25-11)


Es war schon sehr früh am Sonntagmorgen.

Renninger SC 2 - Volleyball Akademie Stuttgart 6   3 – 0 (25-23; 25-10; 25-23)


Nachdem die Damen 1 am Sonntagvormittag bereits mit zwei Siegen in Malmsheim vorgelegt hatten, wollten wir uns nicht lumpen lassen und waren bis in die Haarspitzen motiviert.

Renninger SC 2          VfL Oberjettingen       0:3 (24:26 17:25 19:25)

Renninger SC 2          TSG Balingen             3:2 (16:25 20:25 25:23 27:25 16:14)

Unser „Mittelalter“ ließ uns dieses Heimspiel im Stich.