U17 Midi weiblich erneut in Tübingen

Erstellt: von

Den letzten Spieltag hatten wir am Samstag, den 29.03.14 in Tübingen.
Trotz der Motivation verloren wir nach drei Sätzen das erste Spiel gegen den TSV Bickelsberg II. Den ersten Satz haben wir mit 25:18 gewonnen und die anderen beiden Sätze mit jeweils 13:25 und 6:15 verloren. Das zweite Spiel absolvierten wir gegen den SKV Rutesheim. Leider verloren wir auch dieses Mal nach drei Sätzen. Den ersten Satz gewannen wir mit 25:23 und verloren die beiden anderen Sätze mit jeweils 14:25 und 13:15. Nach diesen zwei Spielen hatten wir einfach keine Lust mehr zu verlieren! Deshalb gewannen wir das dritte Spiel gegen den FV Tübinger Modell auch souverän mit 25:12 und 25:13.
Zum vierten Spiel mussten wir erst gar nicht antreten, da der SSC Tübingen verhindert war und nicht spielen konnte.
Es spielten: Svenja, Lara, Carolin, Ann-Kathrin und Tayla
Danke an unseren Fahrer und treuen Fan Hr. Herrmann

Zurück

Berichte Volleyball

Renninger SC 2 - SG TSV Schönaich/TSV Waldenbuch  3 – 0  (25-12; 25-22; 25-16)

Prime Time 20:15 Uhr und es war angerichtet...

Renninger SC 1 - TSV Ofterdingen   3 – 1   (25-17; 21-25; 25-13; 25-11)


Es war schon sehr früh am Sonntagmorgen.

Renninger SC 2 - Volleyball Akademie Stuttgart 6   3 – 0 (25-23; 25-10; 25-23)


Nachdem die Damen 1 am Sonntagvormittag bereits mit zwei Siegen in Malmsheim vorgelegt hatten, wollten wir uns nicht lumpen lassen und waren bis in die Haarspitzen motiviert.

Renninger SC 2          VfL Oberjettingen       0:3 (24:26 17:25 19:25)

Renninger SC 2          TSG Balingen             3:2 (16:25 20:25 25:23 27:25 16:14)

Unser „Mittelalter“ ließ uns dieses Heimspiel im Stich.

TV Altdorf - Renninger SC 2              3:0 (25:21 25:7 25:13)

Diesen Samstag führte uns der Spielplan nach Altdorf zu alten Bekannten, denn der Gegner spielt seit ca. 30 Jahren in unveränderter Aufstellung Volleyball.