U 15 weiblich|Erster Spieltag

Erstellt: von

Am 10.02. hatte die weibl. U15 midi ihren ersten Spieltag in Calw. Mit gemischten Gefühlen (was kommt auf uns zu) fuhren wir mit dem Bus, den uns das Autohaus Ford Epple zur Verfügung stellte nach Calw. Das erste Spiel war gegen FC Tübingen trotz anfänglichen Startschwierigkeiten gewannen wir den ersten Satz des Spiels. Im zweiten Satz lagen wir auch vorne aber am Schluss haben wir mit 26:28 verloren. Nun kam der Entscheidungssatz den wir mit 15:12 gewonnen haben. Erstes Spiel geschafft und noch dazu gewonnen. Nach einem Spiel Pause ging es gegen TSV Eltingen / Leonberg weiter. Mit einem gewonnenen Spiel im Rücken spielten wir gleich gut los, aber es reichte nicht ganz und wir verloren das Spiel mit 2:0. Das dritte Spiel an dem Tag war gegen TSV Calw und wir wollten es nun besser machen, aber wir haben selber zu viele Fehler gemacht, so das der Gegner mit 2:0 gewonnen hat.

Danke an die Fam. Jaiser die den Bus arrangiert hat und an die Zuschauer die uns anfeuerten.

Es spielten zum ersten Mal: Lydia, Ines, Lena, Marie, Allegra, Angelina, Fabienne und Lara.

 

Zurück

Berichte Volleyball

Renninger SC 2          VC Mönsheim 2         0:3 (19:25 16:25 24:26)

Renninger SC 2          VfL Sindelfingen 3      0:3 (13:25 22:25 21:25)

Endlich geht die neue Saison los und es gibt ab sofort auch wieder Infos vom Volleyball in den Stadtnachrichten.

Die Sonne lachte, alle Mannschaften waren pünktlich und die Eltern hatten die Bewirtung
perfekt organisiert. Es war also angerichtet.

Renninger SC 2 - SG TSV Schönaich/TSV Waldenbuch  3 – 0  (25-12; 25-22; 25-16)

Prime Time 20:15 Uhr und es war angerichtet...

Renninger SC 1 - TSV Ofterdingen   3 – 1   (25-17; 21-25; 25-13; 25-11)


Es war schon sehr früh am Sonntagmorgen.

Renninger SC 2 - Volleyball Akademie Stuttgart 6   3 – 0 (25-23; 25-10; 25-23)


Nachdem die Damen 1 am Sonntagvormittag bereits mit zwei Siegen in Malmsheim vorgelegt hatten, wollten wir uns nicht lumpen lassen und waren bis in die Haarspitzen motiviert.