U 15 weiblich|Einen Sieg am letzten Spieltag

Erstellt: von

Am Sonntag, den 05.05. starteten wir wieder mit dem Bus des Autohauses Ford Epple nach Calw zum letzten Spieltag der weibl. U 15. Beim ersten Spiel durften wir das Schiedsgericht stellen, bevor unsere   6 Spielerinnen angreifen durften.Die erste Spielbegegnung für uns war gegen Herrenberg 2. Der erste Satz ging an den Gegner mit 18:25. Das konnten wir uns nicht gefallen lassen und gewannen den 2. Satz mit 28:26. Nun kam der Entscheidungssatz bei dem wir am Anfang in Führung waren, aber die Führung leider nicht halten konnten und somit den Satz mit 11:15 verloren.

Nach einer kurzen Pause ging es gleich gegen Oberjettingen 2. Mit guten Aufschlägen und gutem Angriff gewannen wir das Spiel klar mit    2:0 (25:22, 25:13). Mit diesem Sieg im Rücken starteten wir das 3. Spiel gegen Calw. Der erste Satz des Spiels ging an uns mit 25:22. Mit der Zeit merkte man uns die umkämpften Spiele an. Wir wurden immer müder und der zweite Satz ging an Calw mit 12:25. Im Entscheidungssatz wollten wir es nochmals wissen, es reichte aber nicht und wir verloren den Satz mit 12:15. Im letzten Spiel der Saison durften wir noch gegen Oberjettingen 3 ran. Da wir zum Teil stehend k.o. waren hatten die Oberjettinger leichtes Spiel mit uns und gewannen somit mit 0:2 (12:25,15:25).

Fazit der Saison: Viel dazu gelernt, nie aufgegeben, immer gekämpft und viel Spaß beim Spiel gehabt.

Danke an die mitgereisten Zuschauer.

Es spielten: Ines, Lena, Marie, Lara, Fabienne und Angelika.

 

Zurück

Berichte Volleyball

Renninger SC 2 - SG TSV Schönaich/TSV Waldenbuch  3 – 0  (25-12; 25-22; 25-16)

Prime Time 20:15 Uhr und es war angerichtet...

Renninger SC 1 - TSV Ofterdingen   3 – 1   (25-17; 21-25; 25-13; 25-11)


Es war schon sehr früh am Sonntagmorgen.

Renninger SC 2 - Volleyball Akademie Stuttgart 6   3 – 0 (25-23; 25-10; 25-23)


Nachdem die Damen 1 am Sonntagvormittag bereits mit zwei Siegen in Malmsheim vorgelegt hatten, wollten wir uns nicht lumpen lassen und waren bis in die Haarspitzen motiviert.

Renninger SC 2          VfL Oberjettingen       0:3 (24:26 17:25 19:25)

Renninger SC 2          TSG Balingen             3:2 (16:25 20:25 25:23 27:25 16:14)

Unser „Mittelalter“ ließ uns dieses Heimspiel im Stich.

TV Altdorf - Renninger SC 2              3:0 (25:21 25:7 25:13)

Diesen Samstag führte uns der Spielplan nach Altdorf zu alten Bekannten, denn der Gegner spielt seit ca. 30 Jahren in unveränderter Aufstellung Volleyball.