Spielbericht U20w vom 02.10.2021

Erstellt: von

Renninger SC vs. TSV Calw        2-0 (25-05; 25-17)
Renninger SC vs. SV Böblingen  2-2 (25-06; 25-12)

Am 02.10.2021 startete die U20 hochmotiviert in die neue Saison. Mit 8 Spielerinnen fuhren wir zum Auswärtsspiel gegen den SV Böblingen und den TSV Calw. Im ersten Spiel spielten wir gegen den TSV Calw, wo jeder sein Bestes gegeben hat und somit 25:05 gewonnen haben. Den zweiten Satz gewannen wir mit 25:17.
Im zweiten Spiel spielten wir gegen den Gastgeber SV Böblingen und wo wir den ersten Satz mit einem klaren Vorsprung mit 25:06 für uns entscheiden konnten. Wir blieben am Ball und ließen nicht locker. Somit gewannen wir auch den zweiten Satz mit 25:12 und waren so die Sieger des Tages. Alles in allem war es also ein sehr erfolgreicher Spieltag ohne Verletzungen, dafür aber mit umso mehr Spaß und alle Spielerinnen freuen sich schon sehr auf den nächsten Spieltag der U20w, welcher in Renningen stattfinden wird.
Es spielten Lara, Alissa, Amelie, Paula, Sanja, Lisa, Sophie und Lena. Als Trainer hat Jens uns tatkräftig unterstützt.

Zurück

Berichte Volleyball

Deufringen : RSC Volleyball Damen I 0:3 (20:25, 4:25, 24:26)

Nach drei knappen und deshalb besonders frustrierenden Niederlagen in Folge musste für das angeschlagene Selbstvertrauen dringend wieder ein Sieg her. Da kam Deufringen als Gegner gerade recht, hatte wir diese Mannschaft doch in der Vorrunde mit 3:1 besiegt.

RSC Damen 1 : VC Mönsheim 2:3 (25:16, 22:25, 23:25, 26:24, 10:15)
RSC Damen 1 : TSV Maichingen 2:3 (25:23, 25:20, 25:27, 21:25, 12:15)

Fördver Tübinger Modell 3 - Renninger SC 0:3 (22:25, 18:25, 16:25)

Nachdem wir ja das Pokalspiel diese Woche für uns entscheiden konnten, fuhren wir am Vorabend des dritten Advent zuversichtlich nach Tübingen. Dort erwartete uns mit dem Tübinger Modell ein Gegner, der in dieser Saison bislang gerade einmal ein Spiel knapp im Tie-Break verloren hatte. Beeindruckende Zahlen, wenn man noch weiß, dass diese Mannschaft dreimal in der Woche trainiert.

Renninger SC - TSV Calw 3:1 (25:21 19:25 25:16 25:23)

Am vergangenen Montag empfingen die Damen 1 des RSC den eine Spielklasse höher spielenden TSV Calw in der Rankbachhalle. Schnell wurde klar, dass wir an diesem Abend nicht nur als Punktelieferant dienen würden. Vor den Augen zahlreicher Zuschauer entwickelte sich ein spannender erster Satz, in dem sich beide Mannschaften packende Ballwechsel lieferten. Da die Renningerinnen keinen Ball verloren gaben, stand es am Ende 25:21 für uns. Offenbar hatte uns die Mannschaft aus Calw unterschätzt und ging im zweiten Satz deutlich druckvoller zu Werke.

Renninger SC - TSV Schönaich 3:1 (26:24, 16:25, 25:19, 25:13)
Renninger SC - VfL Oberjettingen2 3:1 (25:23, 20:25, 25:9, 25:22)