Spielbericht U20w 28.09.2019

Erstellt: von

Letzten Samstag den 28.09.2019 war es für uns, die weibliche U20 des Renninger SCs, endlich wieder soweit. Der erste Spieltag nach den Sommerferien und somit der Beginn der neuen Saison stand auf dem Plan. Mit 9 Spielerinnen ging es für uns bei schönstem Wetter nach Schönaich. Und so waren unsere ersten Gegner auch gleich die Gastgeber, die wir aber mit einem nicht allzu schweren 2:0 (13:25 und 9:25) besiegen konnten. Nach einer kleinen Anlaufphase könnten wir unsere U20 Erfahrung gegen die Mannschaft aus Schönaich, die zum ersten Mal in der U20 Staffel gemeldet sind, ausspielen und die notwendigen Punkte einfahren. Unser nächster Gegner war Nagold. Wir kamen nur schwer ins Spiel und verloren somit den ersten Satz deutlich und verdient mit 13:25. Im nächsten Satz fanden wir aber zum Glück wieder zu unserer alten Stärke zurück und konnten auch oft die hart umkämpften Ballwechsel für uns entscheiden.  Wir machten nun aber ordentlich Dampf und gewannen den zweiten Satz mit 25:13. Und somit ging es für uns in den entscheidenden dritten Satz. Hier geht es nur bis 15 Punkte, also mussten wir von Anfang an konzentriert an die Sache gehen. Es war ein enges Kopf an Kopf Rennen mit Nagold. Doch auch diesen letzten Satz konnten wir mit einem sehr knappen und umkämpften 15:13 für uns entscheiden. Hurra! & Hulapalu! Wir starteten also mit 2 Auswärtssiegen in die Saison und können diesen ersten Spieltag mit gutem Gewissen beenden.

Es spielten: Antonia, Ella, Feli, Laura, Lena B., Lena S., Lisa, Nike, Rahel

PS: Am 13.10.2019 findet unser erster Heimspieltag in der Rankbachhalle statt. (Spielbeginn: 10 Uhr) Wir würden uns über jede Menge Zuschauer freuen.

Zurück

Berichte Volleyball

Renninger SC 2          VC Mönsheim 2         0:3 (19:25 16:25 24:26)

Renninger SC 2          VfL Sindelfingen 3      0:3 (13:25 22:25 21:25)

Endlich geht die neue Saison los und es gibt ab sofort auch wieder Infos vom Volleyball in den Stadtnachrichten.

Die Sonne lachte, alle Mannschaften waren pünktlich und die Eltern hatten die Bewirtung
perfekt organisiert. Es war also angerichtet.

Renninger SC 2 - SG TSV Schönaich/TSV Waldenbuch  3 – 0  (25-12; 25-22; 25-16)

Prime Time 20:15 Uhr und es war angerichtet...

Renninger SC 1 - TSV Ofterdingen   3 – 1   (25-17; 21-25; 25-13; 25-11)


Es war schon sehr früh am Sonntagmorgen.

Renninger SC 2 - Volleyball Akademie Stuttgart 6   3 – 0 (25-23; 25-10; 25-23)


Nachdem die Damen 1 am Sonntagvormittag bereits mit zwei Siegen in Malmsheim vorgelegt hatten, wollten wir uns nicht lumpen lassen und waren bis in die Haarspitzen motiviert.