Spielbericht U20w 27.10.2019

Erstellt: von

Renninger SC vs. TSV Calw                    2 – 0 (25-15; 25-19)

Renninger SC vs. TSV Schönaich          2 – 0 (25-08 ; 25-08)

 

Am 27.Oktober 2019 trafen wir uns alle um 8:45 Uhr an der Rankenbach Halle in Renningen. Trotz der Zeitumstellung schafften es alle pünktlich zum Aufwärmen. Die Mannschaften aus Calw, Gärtringen und Schönaich waren bei uns zu Besuch.

Unser erstes Spiel am Sonntag war gegen den TSV Calw. Das erste Spiel begann pünktlich um 10 Uhr. Zu Anfang des ersten Satzes ging es sehr schleppend zu, doch gegen Ende des Satzes, war der Ehrgeiz noch offensichtlicher, wodurch wir den ersten Satz mit 25:15 gewannen.

Der Zweite Satz begann auch sehr schleppend, doch mit viel Druck in unseren Aufschlägen, konnten wir den Satz mit 25:19 zu unseren Gunsten entscheiden. Somit gewannen wir unser erstes Spiel.

Nach einer kurzen Pause startete unser zweites Spiel. Dieses spielten wir gegen einen bekannten Gegner, den TSV Schönaich. Mit einer guten Atmosphäre starten wir unseren ersten Satz. Auch durch die vielen Spieler-Wechseln auf unserer Seite, ließen wir uns nicht aus der Ruhe bringen und gewannen wir den ersten Satz mit  25:8. Den Zweiten Satz gewannen wir mit dem gleichen Punktestand 25:8. Somit entschied sich auch das zweite Spiel für uns.

Ein guter Start in die Herbstferien, mit zwei Siegen.

Einen großen Dank an alle, die gekommen sind, um uns anzufeuern und zu unterstützen.

Zusätzlich ein großes Dankeschön an die freiwilligen Helfer für die zwei Schiedsgerichte.

 

Es spielten: Bekky, Feli, Laura, Lena B., Lena S., Lisa, Nike, Rahel, Elena

Zurück

Berichte Volleyball

VfL Pfullingen Renninger SC 1:3 (8:25 27:29 25:21 23:25)

Es war ein Mal, eine Mannschaft, die mehr als motiviert den weiten Weg nach Pfullingen auf sich genommen hat.

RSC -  SG TSG Reutlingen/ TSV Betzingen                                                               0 : 3

Aufgrund einer Verletztenliste, die so lang war wie die Mannschaftsbezeichnung unserer Gegnerinnen, konnten wir an dem zweiten Spieltag nur mit sechs Spielerinnen antreten.

Renninger SC 2          TV Altdorf                   1:3 (15:25 22:25 25:17 20:25)

Renninger SC 2          TSV Eningen 4           2:3 (17:25 25:19 25:18 21:25 13:15)

Unser erstes Heimspiel war ein Kracher.

Renninger SC - Volleyball Akademie Stuttgart 4 3:2 (23:25 20:25 25:15 25:17 15:10)

Renninger SC - FV Tübinger Modell 2   0:3 (17:25 19:25 13:25)

Nach langer Covid-19 bedingter Abstinenz durfte endlich wieder Volleyball gespielt werden.

PSV Reutlingen 2       Renninger SC 2         2:3 (14:25 27:25 25:17 13:25 10:15)

Endlich wieder Volleyball spielen! Coronabedingt lag das letzte Punktspiel fast ein Jahr zurück.