U20 weiblich gegen Calw

Erstellt: von

Nach einer langen Pause ging es für uns am vergangenen Wochenende endlich wieder los. Voller Motivation starteten wir, die weibliche U20 vom RSC, mit einem Heimspieltag in die neue Saison. Als Gast kam der TSV Calw. Zu Beginn starteten wir sehr gut in den ersten Satz und konnten uns einen deutlichen Vorsprung erarbeiten. Auch den kleinen, kollektiven Hänger konnten wir schnell überwinden und gewannen so den ersten Satz mit 25:13. Im zweiten Satz ließen wir von Beginn an nichts anbrennen und sicherten uns auch diesen mit einem souveränen 25:8. Ein besonders großer Dank geht an unsere Sponsoren (u. a. der Sportvilla Triptih), die es möglich gemacht haben, dass wir für diese Saison neue sehr schöne Trikots erhalten haben.

Es spielten: Feli, Paula, Alissa, Lara, Sanja, Sophie, Antonia, Bekky, Laura, Lisa, Amelie und Nike

Zurück

Berichte Volleyball

Renninger SC 2          VC Mönsheim 2         0:3 (19:25 16:25 24:26)

Renninger SC 2          VfL Sindelfingen 3      0:3 (13:25 22:25 21:25)

Endlich geht die neue Saison los und es gibt ab sofort auch wieder Infos vom Volleyball in den Stadtnachrichten.

Die Sonne lachte, alle Mannschaften waren pünktlich und die Eltern hatten die Bewirtung
perfekt organisiert. Es war also angerichtet.

Renninger SC 2 - SG TSV Schönaich/TSV Waldenbuch  3 – 0  (25-12; 25-22; 25-16)

Prime Time 20:15 Uhr und es war angerichtet...

Renninger SC 1 - TSV Ofterdingen   3 – 1   (25-17; 21-25; 25-13; 25-11)


Es war schon sehr früh am Sonntagmorgen.

Renninger SC 2 - Volleyball Akademie Stuttgart 6   3 – 0 (25-23; 25-10; 25-23)


Nachdem die Damen 1 am Sonntagvormittag bereits mit zwei Siegen in Malmsheim vorgelegt hatten, wollten wir uns nicht lumpen lassen und waren bis in die Haarspitzen motiviert.