U20 weiblich gegen Calw

Erstellt: von

Nach einer langen Pause ging es für uns am vergangenen Wochenende endlich wieder los. Voller Motivation starteten wir, die weibliche U20 vom RSC, mit einem Heimspieltag in die neue Saison. Als Gast kam der TSV Calw. Zu Beginn starteten wir sehr gut in den ersten Satz und konnten uns einen deutlichen Vorsprung erarbeiten. Auch den kleinen, kollektiven Hänger konnten wir schnell überwinden und gewannen so den ersten Satz mit 25:13. Im zweiten Satz ließen wir von Beginn an nichts anbrennen und sicherten uns auch diesen mit einem souveränen 25:8. Ein besonders großer Dank geht an unsere Sponsoren (u. a. der Sportvilla Triptih), die es möglich gemacht haben, dass wir für diese Saison neue sehr schöne Trikots erhalten haben.

Es spielten: Feli, Paula, Alissa, Lara, Sanja, Sophie, Antonia, Bekky, Laura, Lisa, Amelie und Nike

Zurück

Berichte Volleyball

TV Rottenburg 5 - Renninger SC 1:3 (16:25 25:20 19:25 20:25)

Zu einer absolut unchristlich angesetzten Hallenöffnungszeit von 9 Uhr an einem Sonntagmorgen begann das letzte Spiel des Jahres der Herren.

Im ersten Spiel gegen Betra konnte man nach Satzrückstand den zweiten Satz gewinnen.

Renninger SC  - SG TSV Schafhausen / VC Mönsheim         3:0 (25-11; 25-23; 25-20)
Renninger SC  - TSV Ofterdingen                                            3:0 (25-18; 25-21; 25-20)

Am 13.11.2022 sollte am Rankbach wieder Volleyball gespielt werden.

Renninger SC H1 vs. SG TV Beffendorf 2 / VC Hardt                     3-0 (25-18; 25-21; 25-10)

Bei schönstem Wetter trafen sich die Herren 1 pünktlich um 11:45 Uhr um zum weitesten Auswärtsspiel aufzubrechen.

Renninger SC D2 vs. VfL Sindelfingen 2                  3-1 (25-18; 25-16; 18-25; 25-22)

Bei bestem Wetter fanden sich alle Spieler pünktlich um 13 Uhr in der Sporthalle Stadtmitte in Sindelfingen ein.