Herren Heimspiel gegen Altdorf und Darmsheim

Erstellt: von

Renninger SC - TV Altdorf 2:3 (25:17, 13:25, 25:19, 21:25, 5:15)
Renninger SC - TV Darmsheim 0:3 (14:25, 17:25, 17:25)

Außer Spesen nichts gewesen…
Bitterer Heimspieltag am Sonntag in der Stadionhalle. Das erste Spiel konnten wir noch spannend gestalten und hätten es eigentlich auch im vieren Satz nach oftmaliger Führung für uns entscheiden müssen. Der letztlich doch noch verlorene Satz nagte so sehr an Nerven und Selbstvertrauen, dass wir ohne Gegenwehr den Tie-Break und dann auch das zweite Spiel her schenkten. Insgesamt aber mit der ein oder anderen guten Aktion und durchaus auch Spaß am Spiel. Das Beste am Tag war das reichhaltige Kuchenbuffet und die zahlreichen Zuschauer. Hoffentlich haben wir sie durch unsere Wechselhaftigkeit nicht vergrault. Vielen Dank auf jeden Fall fürs tolle Anfeuern!

Zurück

Berichte Volleyball

Die Sonne lachte, alle Mannschaften waren pünktlich und die Eltern hatten die Bewirtung
perfekt organisiert. Es war also angerichtet.

Renninger SC 2 - SG TSV Schönaich/TSV Waldenbuch  3 – 0  (25-12; 25-22; 25-16)

Prime Time 20:15 Uhr und es war angerichtet...

Renninger SC 1 - TSV Ofterdingen   3 – 1   (25-17; 21-25; 25-13; 25-11)


Es war schon sehr früh am Sonntagmorgen.

Renninger SC 2 - Volleyball Akademie Stuttgart 6   3 – 0 (25-23; 25-10; 25-23)


Nachdem die Damen 1 am Sonntagvormittag bereits mit zwei Siegen in Malmsheim vorgelegt hatten, wollten wir uns nicht lumpen lassen und waren bis in die Haarspitzen motiviert.

Renninger SC 2          VfL Oberjettingen       0:3 (24:26 17:25 19:25)

Renninger SC 2          TSG Balingen             3:2 (16:25 20:25 25:23 27:25 16:14)

Unser „Mittelalter“ ließ uns dieses Heimspiel im Stich.