Herren auswärts in Ludwigsburg

Erstellt: von

Mit Tim - ohne Blinddarm

MTV Ludwigsburg 4 - Renninger SC 1:3 (25:23 14:25 13:25 14:25)

Mit Tim - ohne Blinddarm

Der zweite Spieltag des Jahres ergab für die Renninger Teams nur 3:1 Ergebnisse. Wir konnten unser Spiel in Ludwigsburg nach Anfangsschwierigkeiten souverän gewinnen. Wir hatten diesmal nur eine Auswechseloption. Unser Trainer versuchte alle Spieler gleichmäßig einzusetzen da nicht alle fit waren. Die Mannschaft ist mittlerweile so gefestigt, dass sie Systemwechsel gut wegsteckt. So spielten wir zunächst das gewohnte 5:1 System, wechselten auf 4;2 mit Läufer, um dann auch einen Satz 4:2 ohne Läufer zu spielen. Gegen Ende war es dann wieder das 5:1 System. Ein extra Lob verdiente das sehr gute Schiedsgericht aus Kleiningersheim.
(c)Peter

Zurück

Berichte Volleyball

Die Sonne lachte, alle Mannschaften waren pünktlich und die Eltern hatten die Bewirtung
perfekt organisiert. Es war also angerichtet.

Renninger SC 2 - SG TSV Schönaich/TSV Waldenbuch  3 – 0  (25-12; 25-22; 25-16)

Prime Time 20:15 Uhr und es war angerichtet...

Renninger SC 1 - TSV Ofterdingen   3 – 1   (25-17; 21-25; 25-13; 25-11)


Es war schon sehr früh am Sonntagmorgen.

Renninger SC 2 - Volleyball Akademie Stuttgart 6   3 – 0 (25-23; 25-10; 25-23)


Nachdem die Damen 1 am Sonntagvormittag bereits mit zwei Siegen in Malmsheim vorgelegt hatten, wollten wir uns nicht lumpen lassen und waren bis in die Haarspitzen motiviert.

Renninger SC 2          VfL Oberjettingen       0:3 (24:26 17:25 19:25)

Renninger SC 2          TSG Balingen             3:2 (16:25 20:25 25:23 27:25 16:14)

Unser „Mittelalter“ ließ uns dieses Heimspiel im Stich.