Herren auswärts in Ludwigsburg

Erstellt: von

Mit Tim - ohne Blinddarm

MTV Ludwigsburg 4 - Renninger SC 1:3 (25:23 14:25 13:25 14:25)

Mit Tim - ohne Blinddarm

Der zweite Spieltag des Jahres ergab für die Renninger Teams nur 3:1 Ergebnisse. Wir konnten unser Spiel in Ludwigsburg nach Anfangsschwierigkeiten souverän gewinnen. Wir hatten diesmal nur eine Auswechseloption. Unser Trainer versuchte alle Spieler gleichmäßig einzusetzen da nicht alle fit waren. Die Mannschaft ist mittlerweile so gefestigt, dass sie Systemwechsel gut wegsteckt. So spielten wir zunächst das gewohnte 5:1 System, wechselten auf 4;2 mit Läufer, um dann auch einen Satz 4:2 ohne Läufer zu spielen. Gegen Ende war es dann wieder das 5:1 System. Ein extra Lob verdiente das sehr gute Schiedsgericht aus Kleiningersheim.
(c)Peter

Zurück

Berichte Volleyball

TV Rottenburg 5 - Renninger SC 1:3 (16:25 25:20 19:25 20:25)

Zu einer absolut unchristlich angesetzten Hallenöffnungszeit von 9 Uhr an einem Sonntagmorgen begann das letzte Spiel des Jahres der Herren.

Im ersten Spiel gegen Betra konnte man nach Satzrückstand den zweiten Satz gewinnen.

Renninger SC  - SG TSV Schafhausen / VC Mönsheim         3:0 (25-11; 25-23; 25-20)
Renninger SC  - TSV Ofterdingen                                            3:0 (25-18; 25-21; 25-20)

Am 13.11.2022 sollte am Rankbach wieder Volleyball gespielt werden.

Renninger SC H1 vs. SG TV Beffendorf 2 / VC Hardt                     3-0 (25-18; 25-21; 25-10)

Bei schönstem Wetter trafen sich die Herren 1 pünktlich um 11:45 Uhr um zum weitesten Auswärtsspiel aufzubrechen.

Renninger SC D2 vs. VfL Sindelfingen 2                  3-1 (25-18; 25-16; 18-25; 25-22)

Bei bestem Wetter fanden sich alle Spieler pünktlich um 13 Uhr in der Sporthalle Stadtmitte in Sindelfingen ein.