Herren 2 B-Klasse 1 West - Heimspiel am 30.01.2022 in Malmsheim

Erstellt: von

10 Sätze und ein Debüt!

Renninger SC 2          TuS Ergenzingen       2:3 (25:19 25:21 19:25 24:26 10:15)

Renninger SC 2          PSV Reutlingen 2      2:3 (22:25 26:24 25:18 17:25 14:16)

Diesen Sonntag spielten wir in unserer ungeliebten Schulturnhalle in Malmsheim. Robin gab auf der Diagonalposition sein Debüt bei den Herren und Eric unterstützte im ersten Spiel. Die Freude wieder Volleyball spielen zu können war so groß, dass wir uns die maximale Zahl an Sätzen gönnten. Zum Glück machte die Damen 2 mit ihren Gegnern kurzen Prozess, so dass der Spieltag planmäßig beendet werden konnte. Letztlich kam jeder auf genügend Spielzeit und seine Kosten. Auch Kai konnte nach kurzer Eingewöhnung zeigen, dass er noch ein flinkes und geschicktes Händchen hat. Im Nachgang betrachtet konnten wir mit einer sehr guten Aufschlagquote zufrieden sein. Eine recht hohe Eigenfehlerquote und im Vergleich zu unseren Gegnern weniger Spielerfahrung, gab dann letztlich den Ausschlag, dass beide Spiele knapp verloren wurden. Das Schöne dabei: Durch die neue Regel landeten zwei Punkte auf unserem Konto.

Ein besonderer Dank gilt Sven und Marcus fürs Coachen.

Bleibt aktiv und gesund!

Peter

Es spielten: Fridi, Michel, Peter, Dennis; Simon, Eric, Kevin, Robin, Kai

Zurück

Berichte Volleyball

Am Samstag, den 01.02.2014 fanden die Bezirksmeisterschaften West der U20 weibl. in Balingen statt. Gleich das erste Spiel gegen Eningen verloren wir leider mit 2:1. Bei den nächsten zwei Gegnern Bodelshausen und Balingen sah es auch nicht viel besser aus. Somit landeten wir auf dem 6ten Platz. An diesem Tag hatten wir leider nicht so viel Glück und Motivation wie wir gebraucht hätten, doch es hat Spaß gemacht wieder bei den Bezirksmeisterschaften dabei gewesen zu sein.

Am Samstag, den 1. Februar sind wir, die weibl. Volleyballerinnen U17 midi Mannschaft des Renninger SC , nach Flacht gefahren, um dort gegen SpVgg Warmbronn, Vfl Oberjettingen, TSV Flacht und VC Mönsheim anzutreten. Nachdem wir ein Spiel Pfeifen durften waren wir endlich an der Reihe. Obwohl wir sehr motiviert waren verloren wir gleich beide Sätze gegen SpVgg Warmbronn. Doch gegen den Vfl Oberjettingen waren wir eindeutig überlegen, wir gewannen mit 2:0. Trotzdem wir danach den ersten Satz gegen TSV Flacht gewannen, mussten wir uns nach einem dritten Satz leider geschlagen geben.

RSC - TSV Flacht 0:2
RSC - SV Wannweil 0:2
RSC - VC-Mönnsheim 2:0

Am letzten Donnerstag fuhren wir abends nach Waldenbuch in die Ritter Sport Halle, um ein Punktspiel nachzuholen. Da die Mädels aus Waldenbuch an Tabellenplatz 2 liegen und wir uns auf Platz 6 tummeln, gingen wir das Ganze locker an. Wir wollten uns so teuer wie möglich verkaufen und Spaß am Spiel haben. Das ist uns auch gelungen!

Letzten Sonntag fuhren wir an den Rand des Schwarzwaldes nach Calw um einmal wieder einen Sieg einzufahren.