Herren | Heimserie gerissen

Erstellt: von

Heimserie gerissen

Renninger SC - SG TSV Kleinsachsenheim/VC Freudental 3:1  (25:23 27:25 22:25 25:21)

Renninger SC - SG Kornwestheim/Freiberg 0:3  (13:25 24:26 18:25)

-13, 5, 5, 13 waren die Kennzahlen des Spieltages. Die Anfahrt fand bei minus 13 Grad Celsius statt. Unsere Heimserie hielt 5 Spiele und es wurden 5 Liter Kaffee getrunken. Unser Punktekonto zeigt nun 13 Punkte auf der Habenseite. Wegen des schönen Berichts unserer Rose von den Damen 2 halten wir unseren Bericht diesmal kurz. Es war bei sehr kaltem Wetter ein heißer Spieltag und wieder prima Werbung für unseren tollen Sport.

Zurück

Berichte Volleyball

Renninger SC 2 - SG TSV Schönaich/TSV Waldenbuch  3 – 0  (25-12; 25-22; 25-16)

Prime Time 20:15 Uhr und es war angerichtet...

Renninger SC 1 - TSV Ofterdingen   3 – 1   (25-17; 21-25; 25-13; 25-11)


Es war schon sehr früh am Sonntagmorgen.

Renninger SC 2 - Volleyball Akademie Stuttgart 6   3 – 0 (25-23; 25-10; 25-23)


Nachdem die Damen 1 am Sonntagvormittag bereits mit zwei Siegen in Malmsheim vorgelegt hatten, wollten wir uns nicht lumpen lassen und waren bis in die Haarspitzen motiviert.

Renninger SC 2          VfL Oberjettingen       0:3 (24:26 17:25 19:25)

Renninger SC 2          TSG Balingen             3:2 (16:25 20:25 25:23 27:25 16:14)

Unser „Mittelalter“ ließ uns dieses Heimspiel im Stich.

TV Altdorf - Renninger SC 2              3:0 (25:21 25:7 25:13)

Diesen Samstag führte uns der Spielplan nach Altdorf zu alten Bekannten, denn der Gegner spielt seit ca. 30 Jahren in unveränderter Aufstellung Volleyball.