Damen1 Nachholspiel gegen Maichingen

Erstellt: von

Erfolg beim Nachholspiel

RSC Damen I : TSV Maichingen 3 : 0 25:20, 25:10, 25:16

Nachdem wir am Heimspieltag der Maichinger Damen vor verschlossenen Hallentüren standen, hatten wir uns auf einen Nachholtermin im Training in Renningen geeinigt. Und so trafen wir am Montag Abend in der Rankbachhalle auf unseren Angstgegner der vergangenen Jahre. Immer wieder hatten wir in den vorangegangenen Partien nach einer deutlichen Führung am Ende doch noch verloren. Entsprechend angespannt war die Stimmung in der wieder komplett mit Zuschauern besetzten Halle. Der erste Satz verlief den Erwartungen entsprechend. Beide Teams lieferten sich bis zum Stand von 16 zu 16 einen offenen Schlagabtausch. Danach gelang es den Renninger Damen, die Anspannung in positive Energie umzuwandeln und gelöst aufzuspielen. Demzufolge ging der erste Satz mit 25 : 20 an die Gastgeberinnen.
Im zweiten Satz spielte sich die Renninger Mannschaft in einen regelrechten Rausch. Aus einer sicheren Abwehr heraus konnten die Zuspielerinnen unsere Angreiferinnen auf allen Positionen mit genial gestellten Bällen bedienen. Diese stellten ihr Können eindrucksvoll unter Beweis und versenkten die Bälle ein ums andere Mal im gegnerischen Feld. Die Endstand des Satzes sprach Bände: Mit 25 zu 10 wurde Maichingen regelrecht vom Platz gefegt.
Sollte sich jetzt die endlose Geschichte wiederholen und die Renninger Damen trotz tosenden Beifalls der Fans nachlässig werden und den sicher geglaubten Sieg verschenken? Der dritte Satz sollte diesmal die Entscheidung bringen. Und siehe da, die Mädels aus der Boschstadt gingen mit "högschter Konzentration" zu Werke und gingen am Ende verdient mit einem 25 : 16 Satzgewinn und damit einem 3: 0 Sieg vom Platz.
Es spielten: Lena, Steffi, Geburtstagskind Nadine, Stefanie, Jana, Ellen, Alessa, Bridget, Ina und Rebecca
Jens Kailbach

Zurück

Berichte Volleyball

Renninger SC 2 - SG TSV Schönaich/TSV Waldenbuch  3 – 0  (25-12; 25-22; 25-16)

Prime Time 20:15 Uhr und es war angerichtet...

Renninger SC 1 - TSV Ofterdingen   3 – 1   (25-17; 21-25; 25-13; 25-11)


Es war schon sehr früh am Sonntagmorgen.

Renninger SC 2 - Volleyball Akademie Stuttgart 6   3 – 0 (25-23; 25-10; 25-23)


Nachdem die Damen 1 am Sonntagvormittag bereits mit zwei Siegen in Malmsheim vorgelegt hatten, wollten wir uns nicht lumpen lassen und waren bis in die Haarspitzen motiviert.

Renninger SC 2          VfL Oberjettingen       0:3 (24:26 17:25 19:25)

Renninger SC 2          TSG Balingen             3:2 (16:25 20:25 25:23 27:25 16:14)

Unser „Mittelalter“ ließ uns dieses Heimspiel im Stich.

TV Altdorf - Renninger SC 2              3:0 (25:21 25:7 25:13)

Diesen Samstag führte uns der Spielplan nach Altdorf zu alten Bekannten, denn der Gegner spielt seit ca. 30 Jahren in unveränderter Aufstellung Volleyball.