Damen1 | Erster Spieltag

Erstellt: von

RSC Renningen Damen 1 gegen TSV Maichingen 3:0        25:21     25:22     26:24

Als wir an der Halle in Maichingen ankamen , sah alles nach einem Déjà-Vu aus. Die Maichinger Mannschaft saß auf der Freitreppe, genoss die wärmenden Sonnenstrahlen vor der Halle und die Halle selbst war zu. Im letzten Jahr noch hatte dann der Spieltag verlegt werden müssen, da sich partout kein Schlüssel hatte auftreiben lassen. Wir machten uns gerade darauf gefasst, wie im vergangenen Jahr das schöne Wetter für eine Partie Beachvolleyball zu nutzen, als doch noch der Mann mit dem Hallenschlüssel auftauchte. Schade. Waren wir doch mit einer absoluten Notbesetzung angereist. Aufgrund des verlängerten Wochenendes zum Tag der deutschen Einheit befanden sich einige Spielerinnen sowieso noch oder wieder im Urlaub und dann trudelten auch noch am Sonntag Morgen die Krankmeldungen auf dem Handy des Trainers ein. Statt der erhofften Luxussituation mit Bestbesetzung war nun plötzlich improvisieren angesagt. Ausgerechnet am ersten Spieltag und ausgerechnet gegen Maichingen. Diese Mannschaft war schon immer schwer zu spielen für uns und in der letzten Begegnung im Pokal hatten wir noch eine deutliche Niederlage kassiert. Dennoch konnten wir uns gegen die Damen aus Maichingen durchsetzen, was letztendlich an zwei glücklichen Umständen lag. Zum einen hatte unsere etatmäßige Stellerin Elli in der Jugend Mitte gespielt und konnte die erkrankte Mittelblockerin ersetzen und auf der Außenposition konnten wir Milena, unseren erst seit einer Woche mit uns trainierenden Neuzugang aus Italien, aufstellen. Es spricht für die Qualität dieser Mannschaft, dass wir trotz vieler Abstimmungsfehler und Missverständnisse alle drei Sätze, knapp aber dennoch verdient, für uns entscheiden konnten.

Es spielten: Bridget, Steffi, Ina, Elli, Milena, Verena und Jenny.

Zurück

Berichte Volleyball

Renninger SC 2 - SG TSV Schönaich/TSV Waldenbuch  3 – 0  (25-12; 25-22; 25-16)

Prime Time 20:15 Uhr und es war angerichtet...

Renninger SC 1 - TSV Ofterdingen   3 – 1   (25-17; 21-25; 25-13; 25-11)


Es war schon sehr früh am Sonntagmorgen.

Renninger SC 2 - Volleyball Akademie Stuttgart 6   3 – 0 (25-23; 25-10; 25-23)


Nachdem die Damen 1 am Sonntagvormittag bereits mit zwei Siegen in Malmsheim vorgelegt hatten, wollten wir uns nicht lumpen lassen und waren bis in die Haarspitzen motiviert.

Renninger SC 2          VfL Oberjettingen       0:3 (24:26 17:25 19:25)

Renninger SC 2          TSG Balingen             3:2 (16:25 20:25 25:23 27:25 16:14)

Unser „Mittelalter“ ließ uns dieses Heimspiel im Stich.

TV Altdorf - Renninger SC 2              3:0 (25:21 25:7 25:13)

Diesen Samstag führte uns der Spielplan nach Altdorf zu alten Bekannten, denn der Gegner spielt seit ca. 30 Jahren in unveränderter Aufstellung Volleyball.