Damen 2 am 18.10. in Schönaich

Erstellt: von Peter Hahlgans

Mit den Erfahrungen vom vergangenen ersten Spieltag starteten wir zu neunt motiviert in Schönaich gegen den SG Schönaich/Waldenbuch. Im ersten Satz waren wir bereits zu Beginn gut eingespielt, sodass wir schnell Punkte sammeln und ihn dadurch mit 25:18 für uns entscheiden konnten. Weiter ging es im zweiten Satz in dem die Gegner leider schnell das Ruder an sich reißen konnten. Somit verloren wir mit 15:25 Punkten. Kopf an Kopf kämpften wir uns im nächsten Satz wieder ran. Leider reichte es trotzdem nicht für einen Sieg und mussten auch diesen Satz mit 20:25 Punkten an den Gegner abgeben. Geschwächt versuchten wir im vierten Satz noch einmal Gas zu geben. Es war ein umkämpfter Satz den wir mit 16:25 leider auch abgeben mussten.

Es spielten Ella, Freddy, Amelie, Paula, Sanja, Antonia, Sophie, Lena und Vanessa.
Tatsächlich konnten aufgrund von Quarantäne nicht alle Spielerinnen dabei sein.

 

Zurück

Berichte Volleyball

Renninger SC  - VC Nagold  2-1 (25-22; 21-25; 15-13)

Renninger SC - TSV Gärtringen  2-1 (23-25; 25-15; 15-5)

Am letzten Sonntag, dem 25. Oktober 2020 hatte die weibliche U20 ihren dritten und letzten Vorrunden-Spieltag.

Renninger SC – TSV Schönaich 2-0 (25-19; 25-3)

Renninger SC – VfL Oberjettingen 2-0 (25-18; 25-15)

Am vergangenen Sonntag den 11.10.2020 fuhr die weibliche U20 nach Jettingen zu ihrem zweiten Spieltag.

Mit den Erfahrungen vom vergangenen ersten Spieltag starteten wir zu neunt motiviert in Schönaich gegen den SG Schönaich/Waldenbuch.

TuS Ergenzingen -     Renninger SC 2         3:1 (25:17 25:27 25:13 25:20)

Unser erstes Spiel ohne fünf Spieler von letztem Jahr und mit zwei neuen Spielern führte uns zu den alten Hasen von Ergenzingen/Rottenburg.

Nach dem etwas unglücklichen Abstieg aus der Bezirksliga West in der vergangenen Saison 2019/20, ist das neue Ziel für die Herren 1 des Renninger SC für die kommende Saison in der A-Klasse 1 West klar.