U17 midi weiblich| Zweiter Spieltag

Erstellt: von

Mit voller Energie gingen wir in das erste Spiel gegen Calw. Trotz Führung verloren wir den ersten Satz knapp mit 25:22. Das wollten wir nicht auf uns sitzen lassen und wollten den 2. Satz unbedingt gewinnen. Leider war Calw zu stark und wir verloren auch den zweiten Satz mit 25:17. 

Doch wir wollten weiterkämpfen, um unseren nächsten Gegner Flacht zu besiegen. Dies gelang uns auch, sodass wir den ersten Satz klar 25:16 mit gewannen. Wir fingen den zweiten Satz mit voller Motivation an. Auch diesen Satz gewannen wir mit 25:19. Mit Jubel beendeten wir das Spiel gegen Flacht und freuten uns über 3 Punkte. 

Es spielten: Antonia, Rebekka, Rahel, Isabelle, Joelle, Lena und Lisa 

Zurück

Berichte Volleyball

Die Sonne lachte, alle Mannschaften waren pünktlich und die Eltern hatten die Bewirtung
perfekt organisiert. Es war also angerichtet.

Renninger SC 2 - SG TSV Schönaich/TSV Waldenbuch  3 – 0  (25-12; 25-22; 25-16)

Prime Time 20:15 Uhr und es war angerichtet...

Renninger SC 1 - TSV Ofterdingen   3 – 1   (25-17; 21-25; 25-13; 25-11)


Es war schon sehr früh am Sonntagmorgen.

Renninger SC 2 - Volleyball Akademie Stuttgart 6   3 – 0 (25-23; 25-10; 25-23)


Nachdem die Damen 1 am Sonntagvormittag bereits mit zwei Siegen in Malmsheim vorgelegt hatten, wollten wir uns nicht lumpen lassen und waren bis in die Haarspitzen motiviert.

Renninger SC 2          VfL Oberjettingen       0:3 (24:26 17:25 19:25)

Renninger SC 2          TSG Balingen             3:2 (16:25 20:25 25:23 27:25 16:14)

Unser „Mittelalter“ ließ uns dieses Heimspiel im Stich.