Herren | Pokalspiel in Mönsheim

Erstellt: von

„Lufthoheit“ in Mönsheim!

VC Mönsheim (B-W1) : Renninger SC (Bez-N)      1:3 (15:25, 14:25, 25:22, 10:25)

Unser erster Pokaleinsatz hat uns zur neu formierten Herrenmannschaft zum VC Mönsheim geführt. Dieser trat endlich wieder mit Mr. Volleyball „Edwin“ an. Volleyballspielen gegen Mönsheim ohne Edwin, ist wie „ein Fisch ohne Fahrrad“ und macht definitiv weniger Spaß. Ab und zu ärgerte uns der Routinier durch Lobs auf die Position 4. Insgesamt waren wir aber die spielbestimmende Mannschaft und konnten uns nur selber schlagen. Es ist doch ein Unterschied, ob es am Wochenende ausgeruht auf die 81qm Spielfläche geht oder nach einem anstrengenden Arbeits- bzw. Vorlesungstag. Youssef standen 10 Spieler zur Verfügung. Bis auf Mittelblock und Libero konnte durchgewechselt werden. Unser Trainer tat dies geschickt und schnell waren die beiden ersten Sätze eingefahren. Im dritten wollten wir zu sehr „zaubern“ und haben letztlich zu viele Eigenfehler begangen. Also musste noch ein vierter Satz gespielt werden. Wie schon in den ersten beiden Sätzen zogen wir durch starke Angaben Serien, vor allem unserer beiden Zuspieler schnell davon und beendeten die Wiedergutmachung, nach der bitteren Niederlage am Wochenende. Weitere Highlights waren das neu eingesetzte Whiteboard zur taktischen Aufstellung, der ein oder anderer Hammer unserer Angreifer sowie die Blockarbeit von Tobi, die mehrmals zum Singen des Artikeltitels „Luft – ho – heit“ führte.

Jungs – wir sind auf einem guten Weg! - (c) Peter

Zurück

Berichte Volleyball

Renninger SC 2 - SG TSV Schönaich/TSV Waldenbuch  3 – 0  (25-12; 25-22; 25-16)

Prime Time 20:15 Uhr und es war angerichtet...

Renninger SC 1 - TSV Ofterdingen   3 – 1   (25-17; 21-25; 25-13; 25-11)


Es war schon sehr früh am Sonntagmorgen.

Renninger SC 2 - Volleyball Akademie Stuttgart 6   3 – 0 (25-23; 25-10; 25-23)


Nachdem die Damen 1 am Sonntagvormittag bereits mit zwei Siegen in Malmsheim vorgelegt hatten, wollten wir uns nicht lumpen lassen und waren bis in die Haarspitzen motiviert.

Renninger SC 2          VfL Oberjettingen       0:3 (24:26 17:25 19:25)

Renninger SC 2          TSG Balingen             3:2 (16:25 20:25 25:23 27:25 16:14)

Unser „Mittelalter“ ließ uns dieses Heimspiel im Stich.

TV Altdorf - Renninger SC 2              3:0 (25:21 25:7 25:13)

Diesen Samstag führte uns der Spielplan nach Altdorf zu alten Bekannten, denn der Gegner spielt seit ca. 30 Jahren in unveränderter Aufstellung Volleyball.