Aktuelles

Der Renninger Schwimm-Club nimmt dieses Jahr wieder am Stadtradeln teil. Es findet statt vom 14. September bis 4. Oktober, beginnt also direkt nach den Sommerferien. Nach der gelungenen ersten Teilnahme des RSC im vergangenen Jahr wollen wir dieses Jahr erneut in die Pedale treten. Sagen Sie es weiter. Freunde, Bekannte, Verwandte, Nachbarn, Sportkameraden – vielleicht hat ja jemand Lust, dabei zu sein. Melden Sie sich jetzt schon an unter www.stadtradeln.de/renningen. Der Name des Teams ist Renninger Schwimm-Club. Über eine große Beteiligung würde sich der RSC freuen.

Der RSC nimmt den Sportbetrieb nach den Pfingstferien am 15. Juni teilweise wieder auf - allerdings unter anderen Voraussetzungen als bisher.

Freizeitsport/Gesundheitssport

Diejenigen Übungsleiter, die mit ihren Angeboten wieder beginnen, haben sich bereits direkt mit ihren Teilnehmern telefonisch bzw. per E-Mail in Verbindung gesetzt. Eine Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung über den Übungsleiter möglich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Die Geschäftsstelle nimmt keine Anmeldungen entgegen.

Kinder- und Jugendsport

Das Eltern-Kind-Turnen, Kinderturnen und Tanzen für Kids findet vorerst bis zu den Sommerferien nicht statt. Wir hoffen, dass wir nach den Ferien wieder starten können.
Ausnahme: Die beiden Kinderturn-Gruppen am Montagabend (17.15 und 18.00 Uhr), die Eltern wurden vom Übungsleiter separat informiert - aktuell können keine neuen Kinder aufgenommen werden.

Volleyball
Wiederaufnahme des Volleyball Übungsbetriebs ab 29.06.2020

Der Corona Hygieneplan für die Städtischen Hallen Renningen sowie die neue „Verordnung des Kultusministeriums und des Sozialministeriums über Sport ab 1. Juli 2020“ ermöglicht eine Wiederaufnahme des Volleyball Trainingsbetriebs.
Selbstverständlich unter angepassten Hygienebedingungen für die ein Hygieneplan des Renninger Schwimmclubs, Abteilung Volleyball vom 24.6. bzw. 26.6. vorliegt. Dieser wird über die jeweiligen Übungsleiter an die Spieler ausgehändigt.
Kerninhalt sind nach wie vor die 1,5m Mindestabstand, die von bis zu 10 Spielern in einem Hallendrittel einzuhalten sind. Es können jetzt aber auch übliche Sport-, Spiel- und Übungssituationen (zum Beispiel Netzaktionen) ohne Einhaltung des Abstands erfolgen. Sollte die Stadtverwaltung der neuen Verordnung folgen, so könnten ab 1.7. sogar 20 Spieler in einem Hallendrittel trainieren.
Wir werden ab dem 29.6. mit jeweils 10 Spielern den Übungsbetrieb mit den Damen-, Herren und Freizeitmannschaften sowie der weiblichen U20 Mannschaft nach dem neuen Hygieneplan aufnehmen und testen. Der U15 Trainingsbetrieb startet bei positivem Testergebnis mit einer Woche Verzögerung am 6.7.2020. Für das Anfängertraining steht noch kein Starttermin fest.

 

Schwimmen

Im Moment können wir noch nicht wieder mit den Schwimmkursen starten. Sobald es Änderungen gibt, informieren wir alle angemeldeten Kinder bzw. deren Eltern.

Außerdem wird auch die Geschäftsstelle wieder für den Publikumsverkehr zu den üblichen Zeiten geöffnet sein. Bitte denken Sie an die Maskenpflicht!

In folgenden Kursen gibt es noch freie Plätze:

  • Rückentraining
  • Step Intervall
  • Osteoporose
  • Hüftschule
  • Funktionelles Muskeltraining (Kraftraum)
  • Bauch Beine Po
  • Pilates
  • Zumba

Nach den Pfingstferien öffnet die Geschäftsstelle wieder zu den üblichen Zeiten und der Übungsbetrieb startet, wenn auch eingeschränkt! Wir freuen uns auf Euch!

Der Renninger Schwimm-Club sucht einen Trainer (m/w/d) für die Bezirksliga Herren-Mannschaft.