Kursplatzbörse

In folgenden Kursen gibt es noch freie Plätze:

Rückentraining

Rückentraining ist ein effektives Muskeltraining, das durch gezielte Übungsauswahl ein besseres Körperempfinden und mehr Kraft verleiht. In den ersten Stunden werden Sie in rückengerechtem Verhalten für Ihren Alltag geschult. Danach steigen wir in die Kräftigung der Bauch-, Rücken-, Rumpf- und Beinmuskulatur unter Einbeziehung verschiedener Handgeräte ein. Verschiedene Entspannungs- und Dehnübungen runden die Stunde ab.

dienstags 10.30 Uhr Conny Ketterer Kurs 1.10
dienstags 20.00 Uhr Conny Ketterer Kurs 1.24
donnerstags 10.00 Uhr Karin Kauffmann Kurs 1.06
freitags 11.00 Uhr Olga Rempel Kurs 1.02
freitags 19.00 Uhr ÜL-Team Kurs 1.08

 

Bauch-Beine-Po

dienstags 19.00 Uhr Conny Ketterer Kurs 7.01

Zumba®

Es ist ein tänzerisch und rhythmisch gestaltetes Workout nach dem Motto: “FUN AND EASY TO DO.”
Du musst nicht tanzen können, sondern bewege Dich zur Musik und habe Spaß. Die heißen lateinamerikanischen und exotischen Rhythmen motivieren Dich sofort. Zumba® ist heiß, sexy, spannend und vor allem geeignet für jedermann und für jedes Alter.

mittwochs 20.00 Uhr Jennifer Zimmermann Kurs 3.07

 

Hüftschule

Wer rastet der rostet! Unter diesem Motto steht die Hüftschule des Renninger Schwimm-Clubs. Was kann ich noch, was darf ich noch, was soll ich noch, denken sich Menschen, die unter Hüftarthrose leiden oder schon ein neues Hüftgelenk haben und damit noch nicht gut zurechtkommen.Oberstes Ziel des Hüftschulkurses ist die Wiederherstellung und Erhaltung der Muskelkraft, der Koordination, der Ausdauer und der Beweglichkeit, um eine drohende Operation zu vermeiden oder möglichst lange hinauszuzögern bzw. nach einer Operation möglichst schnell wieder mobil zu werden.In einer kleinen gemischten Gruppe werden verschiedene Übungen mit und ohne Geräte ausgeführt.

donnerstags 17.00 Uhr Peter van Weeren Kurs 1.26

Funktionelles Muskeltraining (Kraftraum)

Der Kraftraum des RSC-Clubheims ist mit neuen, modernen Kraftgeräten ausgestattet. Damit können alle wichtigen Muskelgruppen des Körpers gestärkt werden. Qualifizierte Übungsleiter überwachen die Übungen und die Benutzung der Geräte.
Eine Kursstunde dauert 75 Minuten.
Nach der gemeinsamen Erwärmung zur Verletzungsvorbeugung kann jeder Teilnehmer individuell an den verschiedenen Geräten trainieren. Der Übungsleiter steht bei Fragen gerne zur Verfügung. Mit einer etwa 15-minütigen Dehn-und Entspannungsphase lassen wir die Kurseinheit ausklingen.

dienstags 19.45 Uhr Heike Ritter Kurs 6.13
mittwochs 16.15 Uhr Ansprechpartner Mirjam Reitemann Kurs 6.42
mittwochs 18.30 Uhr Karin Kauffmann Kurs 6.06
mittwochs 19.45 Uhr Karin Kauffmann Kurs 6.07
donnerstags 17.45 Uhr Gudrun Vogl Kurs 6.19
donnerstags 19.00 Uhr Gudrun Vogl Kurs 6.08
donnerstags 20.15 Uhr Gudrun Vogl Kurs 6.09
freitags 11.00 Uhr Karin Kauffmann Kurs 6.32
samstags 09.00 Uhr Özge Sezgin Kurs 6.33
samstags 10.15 Uhr Özge Sezgin Kurs 6.34

Pilates

Pilates ist eine sanfte Trainingsmethode, die den Körper unabhängig vom Alter und der körperlichen Leistungsfähigkeit mehr Balance und Beweglichkeit verleiht. Auf schonende Weise wird die Körperhaltung, Koordination, Atmung und Konzentration verbessert. Pilates stärkt von innen heraus, da die Tiefenmuskulatur angesprochen und u.a. der Beckenboden und Rücken gestärkt werden.

donnerstags 08.00 Uhr Marion Neef Kurs 4.60

Zurück

Aktuelles

Der Renninger Schwimm-Club nimmt dieses Jahr wieder am Stadtradeln teil. Es findet statt vom 14. September bis 4. Oktober, beginnt also direkt nach den Sommerferien. Nach der gelungenen ersten Teilnahme des RSC im vergangenen Jahr wollen wir dieses Jahr erneut in die Pedale treten. Sagen Sie es weiter. Freunde, Bekannte, Verwandte, Nachbarn, Sportkameraden – vielleicht hat ja jemand Lust, dabei zu sein. Melden Sie sich jetzt schon an unter www.stadtradeln.de/renningen. Der Name des Teams ist Renninger Schwimm-Club. Über eine große Beteiligung würde sich der RSC freuen.

Die Geschäftsstelle ist während der Sommerferien vom 30.07.2020 bis 13.09.2020 nicht besetzt.

Am 29. Juni 2020 starten wir wieder in die Freibadsaison mit unserer Wassergymnastik (auch in den Ferien).

Die Abnahme des Sportabzeichens geht trotz Corona weiter. Die bisherigen Erfahrungen haben gezeigt, dass man mit ein bisschen Disziplin die Auflagen problemlos erfüllen kann. Wir treffen uns bis zu den Sommerferien:

Montags um 18.30 Uhr im Rankbachstadion

Wir laden alle Sportbegeisterten ein, in der Gruppe die verschiedenen Disziplinen zu trainieren. Ihr müsst nicht Mitglied beim RSC sein. Wir freuen uns über neue Gesichter, gerne auch Familien, die das Familien-Sportabzeichen ablegen wollen. Ganz besonders freuen wir uns, wenn wir die Teilnehmer aus den Vorjahren wieder sehen, die es sich nicht nehmen lassen, ihre Fitness wiederholt unter Beweis zu stellen.

Wegen der Corona-Pandemie gelten die folgenden besonderen Bedingungen:

  • Nimm nur teil, wenn du dich gesund fühlst – nicht nur im eigenen Interesse, sondern auch im Interesse der anderen.
  • Halte immer mindestens 1,5 m Abstand zu anderen Personen – besser mehr. Das sollte im Stadion kein Problem sein. Lediglich am Ein-/Ausgang ist etwas erhöhte Umsicht geboten.
  • Umkleide-/Duschmöglichkeiten werden nicht angeboten. Das war aber bisher schon so. Die Toiletten sind geöffnet, aber immer nur einzeln zu betreten.
  • Disziplinen, bei denen Geräte angefasst werden müssen, müssten nach jeder Benutzung desinfiziert werden. Da dies jedoch nicht praktikabel ist, verzichten wir zunächst auf diese Disziplinen (z.B. Kugel, Schleuderball, Medizinball). Wer Seil springen möchte, bringt bitte ein eigenes Seil mit.
  • Das Tragen von Masken oder Handschuhen ist nicht erforderlich. Insbesondere Masken sind beim Sport eher nachträglich. Wer jedoch eine Maske anlegen möchte, kann dies natürlich tun.
  • Aus Gründen der Nachvollziehbarkeit möglicher Infektionsketten werden Name und Telefonnummer der Teilnehmer separat erfasst. Die Liste wird im Bedarfsfall an das Gesundheitsamt weitergegeben. Ansonsten vernichten wir sie nach der vorgeschriebenen Aufbewahrungsfrist.

Weitere Termine:

3000-m-Lauf und (Nordic) Walking
Freitag, 17. Juli 2020, 19.30 Uhr: 7,5 km (Nordic) Walking sowie 3000-m-Lauf. Treffpunkt am Hardtwaldparkplatz (auf der anderen Straßenseite). Abnahme bei (fast) jedem Wetter.

Radfahren
Sonntag, 19. Juli 2019, 9 Uhr: 20 km Radfahren. Treffpunkt am RSC-Clubheim in der Gottfried-Bauer-Straße (Vereinsdorf) mit Radhelm! Abfahrt in Malmsheim um 9.05 Uhr an der S-Bahn-Station am Treppenabgang auf der Südseite (bei den Fahrradständern). Abnahme nur bei Trockenheit. Wir fahren gemeinsam nach Merklingen. Dort ist der Start für die Strecke im Würmtal.

Schwimmen
Alle Schwimmdisziplinen direkt im Freibad beim Bademeister stoppen lassen. Dafür gibt es keinen separaten Termin. Die Abnahme ist in jedem Schwimmbad möglich, nicht nur in Renningen. Bitte Bestätigung ausfüllen lassen und bei uns abgeben.

Wegen der Dynamik der aktuellen Situation können sich die Rahmenbedingungen jederzeit und auch kurzfristig ändern.

Fragen und Infos: sportabzeichen@renninger-sc.de

Euer Sportabzeichen-Team

Beate, Michael, Ingo, Susanne

Der RSC nimmt den Sportbetrieb nach den Pfingstferien am 15. Juni teilweise wieder auf - allerdings unter anderen Voraussetzungen als bisher.

Freizeitsport/Gesundheitssport

Diejenigen Übungsleiter, die mit ihren Angeboten wieder beginnen, haben sich bereits direkt mit ihren Teilnehmern telefonisch bzw. per E-Mail in Verbindung gesetzt. Eine Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung über den Übungsleiter möglich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist. Die Geschäftsstelle nimmt keine Anmeldungen entgegen.

Kinder- und Jugendsport

Das Eltern-Kind-Turnen, Kinderturnen und Tanzen für Kids findet vorerst bis zu den Sommerferien nicht statt. Wir hoffen, dass wir nach den Ferien wieder starten können.
Ausnahme: Die beiden Kinderturn-Gruppen am Montagabend (17.15 und 18.00 Uhr), die Eltern wurden vom Übungsleiter separat informiert - aktuell können keine neuen Kinder aufgenommen werden.

Volleyball
Wiederaufnahme des Volleyball Übungsbetriebs ab 29.06.2020

Der Corona Hygieneplan für die Städtischen Hallen Renningen sowie die neue „Verordnung des Kultusministeriums und des Sozialministeriums über Sport ab 1. Juli 2020“ ermöglicht eine Wiederaufnahme des Volleyball Trainingsbetriebs.
Selbstverständlich unter angepassten Hygienebedingungen für die ein Hygieneplan des Renninger Schwimmclubs, Abteilung Volleyball vom 24.6. bzw. 26.6. vorliegt. Dieser wird über die jeweiligen Übungsleiter an die Spieler ausgehändigt.
Kerninhalt sind nach wie vor die 1,5m Mindestabstand, die von bis zu 10 Spielern in einem Hallendrittel einzuhalten sind. Es können jetzt aber auch übliche Sport-, Spiel- und Übungssituationen (zum Beispiel Netzaktionen) ohne Einhaltung des Abstands erfolgen. Sollte die Stadtverwaltung der neuen Verordnung folgen, so könnten ab 1.7. sogar 20 Spieler in einem Hallendrittel trainieren.
Wir werden ab dem 29.6. mit jeweils 10 Spielern den Übungsbetrieb mit den Damen-, Herren und Freizeitmannschaften sowie der weiblichen U20 Mannschaft nach dem neuen Hygieneplan aufnehmen und testen. Der U15 Trainingsbetrieb startet bei positivem Testergebnis mit einer Woche Verzögerung am 6.7.2020. Für das Anfängertraining steht noch kein Starttermin fest.

 

Schwimmen

Im Moment können wir noch nicht wieder mit den Schwimmkursen starten. Sobald es Änderungen gibt, informieren wir alle angemeldeten Kinder bzw. deren Eltern.

Außerdem wird auch die Geschäftsstelle wieder für den Publikumsverkehr zu den üblichen Zeiten geöffnet sein. Bitte denken Sie an die Maskenpflicht!