Abteilung Volleyball

Abteilungsleitung

Abteilungsleiter:
Markus Höfling

Stellvertreter:
Peter Hahlgans

Die Kontaktdaten der Übungsleiter/Trainer und des Vorstands finden Sie auf der Seite Kontaktdaten.

Über uns

Seit unserer Gründung im Jahr 1972 ist unsere Abteilung auf über 150 Mitglieder herangewachsen. Besonders stolz sind wir auf unsere gute Jugendarbeit. Davon trainieren und spielen 54 Kinder bzw. Jugendliche in unseren verschiedenen Jugendmannschaften.

8 Übungsleiter bzw. –helfer bilden sich beim VLW stetig weiter und tragen durch ihr gutes Training wesentlich zum Erfolg unserer Mannschaften bei.

In der aktuellen Spielsaison haben wir 8 Mannschaften in den unterschiedlichen Verbandsklassen gemeldet. Im einzelnen sind dies:

· 1 Herrenmannschaft
· 2 Damenmannschaften
· 4 Jugendmannschaften
· 1 Freizeitmannschaft

Unsere Mannschaften freuen sich auf Ihre Unterstützung bei den Heimspieltagen! Achten Sie auf aktuelle Ankündigungen in der lokalen Presse bzw. schaffen Sie sich hier einen Überblick über die Heimspieltermine.

Unsere nächsten Heimspieltage

Tag Datum Sporthalle [1] Spielbeginn Mannschaften

[1] RBH = Rankbachhalle; SSH = Stadionsporthalle; STH = Schulturnhalle Malmsheim
[2] gemeinsame Nutzung der Halle mit SVR Tischtennis

A) Bezirksliga wir kommen! Unsere Damen1 steigen auf!

Herzlichen Glückwunsch unserer ersten Damenmannschaft zum Aufstieg in die Bezirksliga.

In einer anstrengenden und souveränen Relegation konnten alle drei Gegner geschlagen werden und der direkte Aufstieg gelang.

RSC : Biberach 2:0, RSC : Ravensburg 2:1, RSC : Rottenburg 2:1

Mannschaft, Trainer und letztlich die gesamte Volleyballabteilung und Verein freuen sich über diese Leistung.

B) AOK Grundschulaktionstag beim Renninger SC

Die Friedrich Schiller Schule Renningen nahm auch in diesem Schuljahr 17/18 mit den 3. und 4. Klassen (203 Schüler) im Rahmen des AOK Grundschulaktionstags an einem Volleyballtraining teil – initiiert durch den Volleyball-Landesverband Württemberg.

Da der Renninger Schwimm Club (RSC) Abt.: Volleyball viel wert legt auf die Jugendarbeit besuchte Jürgen Ocker, Trainer beim RSC, im Rahmen des Grundschulakionstags die Friedrich Schiller Schule in Renningen. Das Training ging zwei Wochen lang immer eine Doppelstunde pro Klasse. Die Kinder machten sich durch verschiedene spielerische Übungen mit dem Volleyball warm, bevor es mit den Grundtechniken losging. Bei den 3 Klassen wurden am Anfang zuerst die entsprechende Finger- und Körperhaltung bei Pritschen und Baggern erklärt und dann in spielerischen Übungen mit 2er-Teams geübt. Die 4 Klassen knüpften an das Training von vor einem Jahr an. Es wurde nur noch kurz die Finger- und Körperhaltung beim Pritschen und Baggern angesprochen, danach übten die Kinder in Kleingruppen das Pritschen und Baggern über das Langnetz. Die 4. Klassen lernten dann auch noch wie man einen Aufschlag und einen Angriff Schlag macht.
Am Ende der Doppelstunde bekamen alle Teilnehmer eine Urkunde und ein Hausaufgabenheft.

Fazit am Ende der zwei Wochen, den Schülern und mir hat es sehr viel Spaß gemacht.
Der Renninger SC (Jürgen Ocker) bedankt sich bei der Friedrich Schiller Schule Renningen für die Teilnahme am Grundschulaktionstag und beim Volleyball-Landesverband Württemberg.

C) Sommerferienprogramm 2017 des RSC - Abteilung Volleyball

Am Samstag, den 09. September zum Ende der Schulferien hatte die Volleyballabteilung des RSC zum Sommerferienprogramm Kinder zwischen 7 und 14 Jahre zum Schnuppertag in die Rankbachhalle eingeladen. Nach einer kurzen Begrüßung um 10 Uhr starteten wir mit dem gemeinsamen Aufwärmen.

 

An 6 Stationen lernten die Kinder dann die verschiedenen Volleyballtechniken (Prischen, Baggern, Angriff Schlag, Aufschlag, Fußtechnik und die Handtechnik beim Aufschlag) kennen.

Nach einer Mittagspause wurden die erlernten Techniken in die Spielform umgesetzt. Am Ende des Ferienprogrammes bekam jeder Teilnehmer noch eine Urkunde überreicht.

Es hat viel Spaß mit den Kindern gemacht und wir würden uns freuen den einen oder die andere bei uns im Training wieder zu sehen 

Danke an alle Helfer!

Trainingszeiten für Anfänger: Montags von 17:15 Uhr bis 18:30 Uhr
in der Rankbachhalle Hallenteil 3
Ansprechpartner: Jens Kailbach 07159 / 933563
Jürgen Ocker 07159 / 7484
Trainingszeit Malmsheim: Dienstag von 17:00 Uhr bis 18:30 Uhr
in der Schulturnhalle Malmsheim
Ansprechpartner: Lukas Schneller Mobil: 0157 / 88054549