Abteilung Schwimmen

Abteilungsleitung

Abteilungsleiterin:

Heike Schöttle

Fachübungsleiter - C (Anfängerschwimmen und Breitensport),

Fachübungsleiter - B und P (Prävention, Gesundheitssport)

Bereits seit dem Jahr 1981 unterrichtet Heike Schöttle in der Schwimmschule des Renninger SC und ist in der Schwimmschulleitung tätig.

Stellvertreterin:

Denise Jaiser

Die Kontaktdaten der Übungsleiter/Trainer und des Vorstands finden Sie auf der Seite Kontaktdaten.

Schwimmabteilung älteste Abteilung im Verein

Mit der Gründung des Vereins am 30. Mai 1951 wurde die Schwimmabteilung ins Leben gerufen.
Der Schwimmsport stand zunächst im Vordergrund des Vereinsleben. Trainiert wurde im Sommer im Freibad in Renningen. Im Winter mußte auf verschiedene Hallen ausgewichen werden. So z.B. im Winter 1951/52 ins Stadtbad nach Stuttgart-Heslach. Der Zeitaufwand sowie die damals noch sehr ungünstigen Verkehrsverbindungen und nicht zuletzt die damit verbundenen Kosten ließen einen derartigen Übungsbtrieb nicht zu. So erschöpfte sich der Schwimmbetrieb in den darauffolgenden Jahren auf die Sommermonate im Freibad in Renningen.

Kinderschwimmen im Hallenbad Rutesheim

Einer der wichtigsten Abschnitte im Schwimmbetrieb begann beim RSC im Jahr 1967. Mit dem Kinderschwimmen - von Ruth Weisert und Klaus Schirmer - eingeführt, stellte der RSC in Rutesheim ein Angebot bereit, das aus kleinen Anfängen heraus bis zum heutigen Tag viele hundert Kinder mit dem Element Wasser in Verbindung brachte und die dort das Schwimmen lernten.

Die Schwimmkurse finden aktuell in der Kleinschwimmhalle im Untergeschoss der Theodor-Heuss-Turnhalle Rutesheim (Schulanlage Robert-Bosch-Straße 23) statt. Lageplan öffnen

Auszeichnung für die Schwimmschule

Erneut hat der Schwimmverband Württemberg die Schwimmschule des Renninger Schwimm-Clubs ausgezeichnet. Ein Vertreter des Verbands überreichte die Urkunde in der Rutesheimer Schwimmhalle.

Der RSC darf sich damit „SchwimmGut Zertifizierte Schwimmschule“ nennen. Dies ist eine Auszeichnung deutscher Landesschwimmverbände, die die Qualität in der Schwimmerausbildung gewährleisten soll. Bereits die Vorgängerauszeichnung „Anerkannte Schwimmschule“ der baden-württembergischen Schwimmverbände hatte der Club seit ihrer Einführung im Jahr 2005 ununterbrochen erhalten. Weitere Informationen finden Sie unter www.schwimm-gut.de.

3. Preis bei bundesweitem Projekt „Schwimmverein – Kindergarten“

Der Renninger Schwimm-Club hat 2014 den 3. Preis beim bundesweit ausgeschriebenen Wettbewerb „Schwimmverein – Kindergarten“ des Deutschen Schwimmverbands gewonnen. Ausgezeichnet wurde die Kooperation des RSC mit Rutesheimer Kindergärten. Im Rahmen dieser Kooperation werden Kindergarten-Kinder spielerisch mit dem Wasser vertraut gemacht, um eventuell vorhandene Ängste abzubauen.